Was haltet ihr vom Ende der Serie Dexter?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Ende hat vielen nicht gut gefallen. Ich als Fan der Serie war auch herbe enttäuscht. Die letzte Staffel begann besser als ich es von anderen gehört hatte, aber dann waren auf einmal fast alle Folgen lächerlich. Ich frage mich bis heute, wie man so viel falsch machen kann beim Abschluss einer bisher so großartigen Serie. 

Manche Serien haben ein schlechtes Finale, aber selten gab es eine komplett schlechte letzte Staffel. Vogel etc waren unnötige Charakte die nicht nur das Ende zerstört, sondern auch die Magie der gesamten Serie angekratzt haben.

Ich muss sagen, dass ich die letzte Staffel eigentlich nicht schlecht fand.
Ja, vogel war schon irgendwie seltsam und auch unnötig, aber insesamt war es schon gut umgesetzt. Staffel 6 hat mir zum Beispiel deutlich weniger gut gefallen (mit der Staffel konnte ich mich die ganze zeit über irgendwie nicht anfreunden). Aber irgendwie bin ich jetzt doch sehr enttäuscht obwohl mir eigentlich nur die letzten Minuten überhaupt nicht zugesagt habe. Macht den Eindruck dann schon irgendwie ziemlich kaputt.
Obwohls eigentlich sonst meine absolute lieblingsserie war/ist.

1
@12345abc12345

Die Staffel versucht halt doch "krasse" Cliffhanger und Plottwists über ihre schwache Story hinwegzutäuschen. Ich fand es auch nicht so schlecht wie es sich vielleicht angehört hat, nur halt im Vergleich zu den anderen Staffeln. Die Story um den "Dexter-Nachwuchs", der dann schnell wieder lieblos gekillt wird (von den Serienmachern), ist halt an den Haaren herbeigezogen. Man merkt halt, dass sie ein vom Sender gewolltes Ende inszenieren sollten und noch dazu keine guten Ideen mehr für eine komplette Staffel hatten. 

0

Ich fand die letzte Staffel eingendlich garnicht so schlecht. Die vorigen haben mir zwar besser gefallen aber naja...ich dachte Hannah (weiß nicht wie man sie genau schreibt) und dexter würden zusammmen in Argentinien glücklich werden. Ich dachte er würde wie immer mit seinen Taten ungestraft davon kommen und friedlich weiter morden XD. Aber ich denke so dürfte die Serie nicht ändern. Ich denke es wurde vorgeschrieben, dass es koniquenzen haben muss zu töten. Aber es entschäuscht mich trotzdem, dass diese Konsiquenz Debra sein musst:/. Ich mochte sie am Schluss zwar nicht mehr, aber trotzdem finde ich es irgendwie seltsam, dass sie stirbt. Irdenwie hat mich das Ende sehr enttäuscht...trotz allem war dexter eine sehr gute Serie;).

Die Antwort ist zwar ein paar Jahre zu spät aber egalXD

Ich fand die letzte Staffel zwar stellenweise mehr als mäßig, das Ende hat mir aber gefallen. Ich kann es nicht genau erklären, es hat sich einfach richtig angefühlt. Viele Leute hätten Dex ja gerne auf dem elektronischer Stuhl gesehen, aber das hätte mich enttäuscht, weil es sich lahm und ideenlos anhört.

Also ich nicht. Elektrischer Stuhl hätte auf keinen Fall gepasst, aber ich hätte es glaubwürdiger gefunden, wenn er sich zum Beispiel umgebracht hätte im Sturm. War irgendwie unlogisch, dass ers da raus geschafft hat.

0

Was möchtest Du wissen?