Was haltet ihr vom ADAC Auslands-Krankenschutz?

14 Antworten

Hallo,

leider müssen wir gerade den ADAC Auslandskrankenschutz in Anspruch nehmen. Wir befinden uns zurzeit auf curacao wo meine Frau erkrankt ist. Die Aufnahme aller Daten klappte Reibungslos und wir hatten ein gutes Gefühl. Dann stellte sich aber heraus das die Kommunikation mit dem ADAC sich recht schwierig gestaltete. Die Wartezeit auf Rückrufe dauerte teilweise mehr als 4std. Auch wird man normalerweise nicht mit einem Arzt verbunden sondern nur mit Sachbearbeitern den natürlich das medizinische Wissen fehlt. Obwohl im Internet klar steht Beratung und Unterstützung durch ADAC Ärzte aus Deutschland. Ich muss allerdings zugeben das wir durch Zufall mit einem kompeten Arzt sprechen durften weil eine Sachbearbeiterin mit einem Bericht nicht klar kam :-)  . Wir fühlen uns vom ADAC in diesem Moment ziehmlich allein gelassen. Unser Fazit ist mit dem Stand von heute ist das man sich besser nach einer anderen Auslandskrankenversicherung umschauen soll. Vielleicht legt sich der ADAC noch in unserem Fall ins Zeug, aber ich hab da so meine Zweifel. Als Schulnote würde ich ihm eine glatte 5- geben.

Gruss S.F.

Trotz Premium-Buchung, die ich eigens gewählt hatte, um sicher reisen zu können, wird z.B. der Abtransport aus einer Notlage im Gebirge mit einem Hubschrauber bei einem offenen Beinbruch NICHT in Gänze bezahlt: ein Skandal. Ein schwerreicher Club lässt seine Mitglieder sozusagen im Gebirge hängen, und verweist auf das Kleingedruckte. So man noch bei Bewusstsein ist, muss man den Piloten also vorher fragen, was es kostet gerettet zu werden. Vielleicht sollte man das Präsidium auf Ehrenamt umstellen, sämtliche Rennsponsorings streichen um denjenigen, die den Verein bezahlen, namentlich den Mitgliedern, einen vollumfänglichen Schutz anbieten zu können.

5 Sterne von 5.

Meinen 18 Jahre alten Sohn hatte ich für Australien mit dem Langzeitauslandsschutz versichert. Der Schadensfall ist übelseingetreten. Es ging um Leben oder Tod. Das Ambulanceteam aus München hat meine Erwartungen als Vater mehr als erfüllt. Tägliche Rücksprachen zwischen den Ärzten dort und hier und alle 2 Tage Telefonat mit uns als Angehörige haben diese schlimme Zeit erträglicher gemacht. Die Kosten wurden im vollen Umfang frühzeitig zugesichert und auch übernommen.

Fazit: Das hätte bestimmt keine Versicherung so geleistet. Danke an das Ambulanceteam München ihr seit großartig gewesen. Gruß aus Hannover

Todesfall im Ausland - ist man da versichert i.S. Rücktransport oder wer kommt für die Kosten auf?

Der Vater einer Freundin ist in Amerika verstorben. Er wurde dann dort eingeäschert und die Familie ? Wenn man den Toten überführen möchte. Bezahlt da eine Versicherung oder muss das selbst aufgebracht werden?

...zur Frage

Europäische Krankenversichertenkarte - Welche Arztleistungen im Ausland möglich?

Guten Abend!

Ich lebe momentan (auf Grund des Studiums) in Österreich. Eine Auslands-Krankenversicherung habe ich nicht extra abgeschlossen. Ich habe lediglich meine deutsche Versicherung, wobei sich auf der Rückseite ja inzwischen die "Europäische Krankenversicherung" auf der Karte befindet.

Wisst ihr vielleicht, ob mir das etwas nützt, wenn ich meine Arzttermine von nun an in Österreich erledigen will? Z.B. Zahnarzt, Frauenarzt, Augenarzt... ??

Wäre dankbar über Antworten!!

...zur Frage

Was kostet die ADAC Auslandskrankenversicherung für ein Jahr?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Auslandskrankenversicherung für ein Jahr. Mir wurde die ADAC Versicherung empfohlen, jedoch kann ich auf der Website des ADAC keinen vernüftige Angabe zum Preis finden. Das einzige was auf der Website angegeben ist, ist ein Jahresbeitrag für nicht-Mitglieder von 13,90€. Das kann ich mir unter keinen Umständen vorstellen. Ist damit vielleicht ein Monatsbeitrag gemeint oder ist das ein Basistarif worauf weitere Kosten angerechnet werden?

...zur Frage

Familienauslandskrankenversicherung ADAC. Was muss ich als Austauschschüler mitnehmen?

Hallo Leute!

Ich fahre in ein paar Wochen innerhalb eines Austauschprogrammes in die USA. Wir haben heute Abend einen Treffen, wo wir unsere Auslandskrankenversicherung mitnehmen sollten. Was ist damit gemeint? Meine Eltern haben die Karte von ADAC, wo die Versicherung inklusive ist. Reicht die Karte mit oder brauche ich irgendeinen bestimmten Ausdruck/Formular damit es in den USA gültig ist? Ich bitte um schnelle Antwort! Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Selbstständig und Minijob? Krankenversicherung?

Hallo Leute, folgendes Problem:

Ich will mich selbständig machen und ich werde die erste Zeit definitiv nichts, bzw. sehr wenig verdienen.

Wenn ich parallel zur Selbständigkeit einen 450... oder 451 Euro Job annehmen würde, wäre ich dann automatisch versichert?

...zur Frage

Rücktransport Italien Deutschland Erfahrungen?

Hallo kann mir jemand Erfahrungsberichte zu Krankenrücktransporten aus dem Ausland nach Deutschland geben? In dem Fall von Italien nach Hannover. Im Internet finde ich ADAC, Ambutrans, izito und meditime z.b. Kennt die jemand und kann mir was sagen ob die gut suind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?