Was haltet ihr so von Discord? Findet ihr es nützlicher als andere Chatapps?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wurde jedoch hauptsächlich zum gesprächigen kommunizieren entwickelt, wie eine Art Modernes Teamspeak 3. Um sich mit anderen Gamern in Spielen zu unterhalten. Die keine Sprach, oder Voice Kommunikationsfunktionen enthalten.

Doch Heut zu Tage wurde sie um ein vielfaches erweitert, sodass es schon besser ist mit den Chatkanälen, Verwaltungen, Extras, oder der Textverarbeitung und Medienbearbeitungen, als bei Whatsapp, Facebook und co.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Finde ich schon - und ich gebe auch keine Daten groß von mir Preis.

Außerdem kann ich so einfach eine Community bauen und bin nicht wirklich auf etwas begrenzt wie hier Bilder zu schicken.

Woher ich das weiß:Hobby – 🎮 Spiele- und Modentwickler

Moin,

Ich persönlich mag Discord ziemlich gern, eben weil es so einfach ist einen vernünftigen Server aufzubauen, wenn man das Rollensystem einmal durchschaut hat.
Gerade für größere Gruppen ist es häufig die beste Lösung.

Viele Grüße

MrDog

Ähnliches Problem wie mit Skype damals. Es verbraucht zu viel Arbeitsspeicher und schreibt sich in die Autoruns.

Vorallem zweiteres hasse ich mit passion, das schalte ich immer aus.

An sich ist es sehr praktisch vorallem für Videospiele, daher man mittlerweile ja sogar auf Discord zugreifen kann ohne rauszutappen.

Videos und Bilder geht über z.B. Teams viel besser.
Aber der Rest funktioniert bei Discord VIEL besser!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – (1) Ich benötige es für mein Unternehmen.

Was möchtest Du wissen?