Was haltet ihr grundsätzlich von Magix Video Deluxe MX? Braucht man Premium oder reicht Plus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Find ja eher das der Movie Maker für blutige Anfänger ist und zu sonst auch nix taugt, aber naja.

Premium unterscheidet sich von der Plusversion nur in mehr Drittanbieterplugins (siehe Magix Vergleichstabelle auf ihrer Webseite).

  • Red Giant Magic Bullet Quick Looks
  • proDAD VitaScene V2 MAGIX Edition
  • NewBlueFX Light Blends

Preislich ist das Preis-/Leistungsverhältnis von der Premiumversion viel höher als von der Plusversion da die Plugins alleine schon mehr kosten wie das Magix Programm. Aber wenn du keine Verwendung dafür hast dann wäre dein persönliches Preis-/Leistungsverhältnis schlechter.

Alternativ kann man ohne die Wünsche des Users kaum was empfehlen. Vllt findeste hier was: http://www.videoaktiv.de/index.php?option=com_so9&view=so9&Itemid=438

Hi,

Saturn-Mitarbeiter erzählen viel wenn der Tag lang ist ... .

Natürlich lohnt sich die Premium-Version, wegen den Extras: Red Giant Magic Bullet Quick Looks, proDAD VitaScene V2 MAGIX Edition und NewBlueFX Light Blends.

Was die neuste Version alles kann, kannst du hier nachlesen: Unten links auf Produktvergleich klicken.

http://www.magix.com/de/video-deluxe/premium/

So ist es, das gilt übrigens für alle Verkäufer. Andere wiederum sind so in Adobe verliebt, daß kein anderes Programm daneben Bestand hat. Allerdings dauert es immer sehr lange bis neue Technik / Codecs dort eintreffen. Momentan erkennt After Effects keine MVC Dateien. Premiere nimmt MVC zumindest an. Die neue 3D Generation. Adobe kann überhaupt kein 3D. Alle Magix Programme können das. Magix ist oft Vorreiter. Nur auf 64-bit mußt du hier verzichten.

0

Was möchtest Du wissen?