Was haltet ihr für die Vor-und-Nachteile von einer Klarnamenpflicht in sozialen Netzwerken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt einige, die  das erfolgreich praktizieren.

Die Daten werden zwar nicht veröffentlicht oder nur teilweise mit Zustimmung des Mitglieds (Wohnort, Geburtsdatum, echter Vorname, Mail ....), aber werden vom Admin geprüft. Dann bekommt das Mitglied eine art "Siegel" und jeder kann erkennen, dass es kein Fake ist.

Man muss nicht, aber man kann es und natürlich kann jeder einschätzen, ob der Gespröchspartner real ist.

Mich würde eher interessieren für was das gut sein soll?

Was möchtest Du wissen?