Was haltet ihr davon, wenn jemand fremdgeht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe aus solchen Gründen schon Freundschaften beendet. Ich kann und will mir gewisse Geschichten nicht anhören, kann Egoismus nicht ertragen und will deshalb mit solchen Leuten nichts zu tun haben.

Hast recht, ich will auch mit solchen "Menschen" nichts zu tun haben

0

Hey !

Das Verhalten an sich ist natürlich verwerflich. Das Wort macht es ja eindeutig "FREMDgehen" zu jemanden FREMDEN gehen, um die Gefühle eines anderen zu verletzten, nur für den eigenen Ego. Es heißt nicht umsonst "Die Würde des Menschen ist unantastbar". Wenn sie sich sexuell oder wie auch immer unbefriedigt fühlt, soll sie das ansprechen und ggf. beenden, aber mit dem Vertrauen eines anderen spielen und ihn damit sogar sein Leben ( Ja es gibt genug Menschen, die dadurch nicht mehr ein normales Leben führen können und vllt sich das Leben nehmen ) kosten ist einfach nur unmenschlich und Ekel erregend. 

Du solltest für Deine Werte gerade stehen, wenn es andere nicht tun und diese Meinung hat sie zu respektieren, so wie Du dir ja zuhören musstest, als sie von ihrer stolzlosen Tat erzählt hat. 

Ob du die Freundschaft kündigst oder nicht ist euch überlassen. Da sie eh nicht mehr den Kontakt sucht, sollte das ja nicht all zu schwer sein. 

Sie hat selber gesagt, dass sie in ihrer Beziehung alles hatte und troztzdem ist sie fremdgegangen. Sie hat kaum Freunde. Ihr ganzes Freundeskreis besteht aus meinen"Freunden. WEnn ich Kontakt abbreche, steht sie ohne Freunde dar.. Aber warum macht sie sowas. Ich denke schon, dass sie gerne weiterhin mit mir befreundet wäre. Aber ihr Verhalten ist nicht akzeptabel


0
@Yolothann

Manchmal sind Menschen einfach egoistisch. Sie verstehen nicht, dass jeder einzelne von uns das Verhalten unserer Mitmenschen beeinflusst 😔

0
@Sed94

Ja, so ist es. das Schlimmste hab ich aber noch nicht erzählt. Der Typ mit dem sie durchgebrannt ist, ist auch vergeben. Allerdings hat er sich von seiner Frau nicht getrennt. Meine Freundin akzeptiert das sogar. Der Typ ist verheiratet und scheidet sich nicht von seiner Frau. Meine Freundin sieht ihn nicht all zu oft. Trotzdem bereut sie nichts. Meine Freundin hat sogar eine Tochter und sie sieht ihre Tochter auch nicht mehr seit ihr Ex dahinter gekommen ist und Schluß gemacht hat. Meine Freundin hat kein Problem damit, aber mal gucken wie lange noch...


0
@Yolothann

Spätestens, wenn ihre Tochter erwachsen ist und genau das selbe tut wird es Klick machen. Bis dahin hoffe ich kommt es nicht und sie versteht ihren Fehler früher.

1

Fremdgehen ist an sich total falsch aber was genauso schlimm ist, ist es seine schlechte Tat nicht zu bereuen. Wenn sie die Tat nicht bereut, kann man auch nicht davon ausgehen dass sie was daran falsch findet bzw. daraus gelernt hat und es demnach eventuell früher oder später wieder tut. Man lernt nicht aus Fehlern, sondern aus der Reue die man nachdem man ein Fehler gemacht hat verspürt. Deswegen ist es wichtig immer seine Fehler und schlechte Taten ernsthaft zu bereuen. Wenn sie es bereut hätte, hättest du wissen können dass es ein Ausrutscher war und sie eigentlich sowas nicht gut findet aber wenn sie das noch stolz erzählt solltest du sie als eine gute Freundin mal zurechtweisen und ihr sagen dass dich das echt schockt dass sie ihr Fremdgehen nichtmal bereut und du nicht weißt was du jetzt von eurer Freundschaft halten sollst weil du das überhaupt nicht cool findest. Trotzdem solltest du sie nicht gleich fallen lassen, weil jeder macht mal Fehler und vielleicht kommt sie ja noch zur Besinnung wenn ihr redet.

Sie hatte laut eigenen Angaben alles in ihrer beziehung und ist trotzdem
fremdgegangen. Sie sieht ihre Tochter nicht mehr(seit ihr Ex dahintergekommen ist und sich von ihr getrennt hat) und bereut gar nichts.
Was ist das für ein Mensch?

0
@Yolothann

Schreib ihr: Hi (ihren Namen), als guter Freund will ich ehrlich zu dir sein und dir sagen dass ich echt enttäuscht bin wie du mit der ganzen Situation umgehst. Es ist schon echt nicht cool fremdzugehen aber die Tat nichtmal zu bereuen ist genauso schlimm. Ich mag dich als gute Freundin aber momentan fühlt sich das so an als würde ich dich gar nicht richtig kennen.

1
@Momo18819293

ich bete für euch weil wenn sie eigentlich nicht so ein Mensch ist wäre das echt schade wenn eure Freundschaft deswegen zugrunde geht . 🙏🏽†

1
@Momo18819293

Alles schön und gut aber dass sie es nicht einmal bereut zeigt was für ein "Mensch" sie ist

0

Du sagst, deine Freundin ist verliebt und bereut nichts. Anscheinend will sie die Beziehung doch nicht so sehr, wie du dachtest oder wie es gewirkt hat. Wieso machst du, als gute und langjährige Freundin dann so ein großes Problem draus, dass du sie aufs übelste fertig machen musst und ihr auch noch die Freundschaft kündigen willst? Das ist ja fast so, als hätte sie dich betrogen.. ich finde auch, dass betrügen nicht geht und würde die Beziehung zu solch einem Partner sofort beenden. Freunde allerdings sind doch gerade für solche Phasen des Lebens wichtig.. als Freundin sagt man einfach die Meinung, ist für die andere trotzdem da und freut sich für das neue Glück. Ansonsten bist DU nicht die gute Freundin ;) 

Ich bin ein Mann, nur mal so. Der Punkt ist: Sie war laut eigenen Angaben glücklich in ihrer Beziehung und ist trotzdem fremdgegangen. Sie hat sogar eien Tochter, die sie seit der Scheidung nicht mehr seht und sie bereut gar nichts. Ihr neuer ist verheiratet und scheidet sich nicht von seine Frau.. Meine Freundin akzeptiert das. Was ist das für ein Mensch?


0
@Yolothann

Ob männlich oder weiblich ändert doch nichts daran, dass man als Freund hinter der Freundin steht 😄 Aber wenn du das nicht kannst, ist die Kündigung der Freundschaft wohl wirklich das Beste (zumindest vorübergehend) 

0
@Tedi13

Sie hatte laut eigenen Angaben alles in ihrer beziehung und ist trotzdem fremdgegangen. Sie sieht ihre Tochter nicht mehr und bereut gar nichts. Was ist das für ein Mensch? Ich denke aber es gaht auch darum, dass ich nun pessimistisch gegenüber frauen geworden bin und viel zu sehr Angst davor habe, dass mir das auch irgendwann passiert und deswegen reagiere ich so aggressiv

0
@Yolothann

Das meine ich ja.. mache es nicht zu deinem Problem. Freunde sind wie Familie. Auch wenn sie falsch handeln, mehr als ihnen zu sagen, dass es falsch ist oder Konsequenzen haben kann, können wir nicht tun. Bzw. auch bei ihren für uns unerklärbaren "Fehlern" für sie da zu sein. 

Mach dir um deine Zukunft keine Sorgen, nur weil irgendwo jemand deiner Meinung nach "falsch" gehandelt hat. Nimm die Fehler der anderen nicht zu sehr an dich heran. Das ist ihr eigenes Leben und nicht deins. Viel Erfolg ;)

0
@Tedi13

Bin halt sehr schwer enttäuscht von ihr. Aber du hast recht. Das was sie gemacht hat war dennoch inakzeptabel

0

Kann deine Gedanken verstehen du solltest tun was Du fur dich für richtig hälst!

Fremdgehen ist ein absolutes no-go! Das sehe auch ich so!

Da hast du Recht. Ich werde den Kontakt ein für alle mal abbrechen

1

wenn du der Meinung bist, warum nicht

Ja, solche Menschen können mir gestohlen bleiben

0
@Yolothann

na dann brich den Kontakt ab. Dann war die Note: befriedigend, wahrscheinlich nur von dir so empfunden

0
@Leisewolke

Sie war wirklich in ihrer Beziehung bedriedigt und ist trotzdem fremdgegangen. Ich habe Sachen gesagt, die ich nicht mal meinem schlimmsten Feind sagen würde. Kontakt wird abgebrochen



0

Was möchtest Du wissen?