Was haltet ihr davon, wenn Eltern ihren Kindern bei drer Berufswahl helfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt darauf an in welchem Maße.

Es ist durchaus sinnvoll wenn Elern ihre Kinder bei der Berufswahl beraten, aber das Kind sollte die entscheidung immer noch selber treffen. Die Eltern sollten nichts ausreden und auch nichts einreden.

Kommentar von goali356
10.04.2016, 19:45

Danke für den Stern.

0

Wichtig ist natürlich das die Kinder selbst entscheiden was sie in ihrer Zukunft ausüben .. Ich selbst fand es schön mit meinen Eltern darüber zu reden .. Ich würde als Papa oder Mama so machen das ich meinen Kind sage falls es Fragen hat immer mit mir darüber reden kann und meiner Meinung nach noch etwas wichtiges : DAS KIND LOBEN UND AUFBAUEN falls es nicht so geklappt hat wie er/sie es wollte .. Und damit die Motivation da ist um weiter zumachen :)
LG :)

Ich würde sagen, das ist sehr gut für das Kind zu merken das die Eltern Interesse an einem haben, aber nur solange die Eltern nichts dem Kind einreden.

So soll das sein...

Die Eltern helfen ja nur, zeigen ihren Kindern was möglich ist - was es für Vor- und Nachteile hat.. und entscheiden nicht für sie (so etwas geht immer schief).

Solange sie dem Kind nichts aufzwingen, finde ich das sehr gut !

Find ich schlau ,aber nichts einreden und ausreden!

So sollte es sein. Immerhin haben Kinder heute leider kaum eine annähernde Ahnung von Berufen, was sich in den Abbrüchen zeigt.

Was möchtest Du wissen?