Was haltet ihr davon wenn ein Junge gefühlsvolle Lieder hört/mag?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also antworte mal,auch wenn ich weiblich bin. Musikgeschmäcker sind wie Persönlichkeiten unterschiedlich. Und die meisten Lieder sind doch irgendwie gefühlvoll. Beispielsweise hat ein Freund-männlich von dem ich das nie im Leben gedacht hätte mir ein Lied gezeigt,was er voll mag. “Be together“ von Major Lazer. Und dachte nur,als ich das gehört habe...hört sich an wie Liebeskummer ... krass und paar Tage später erzählt er mir von einem Mädchen,für dass er Gefühle hat. Und das Lied klang zwar elektronisch,aber auch irgendwie depressiv und traurig... Also würde das wahrscheinlich auch hören,wäre ich in Gedanken. Fand es nicht komisch,aber war verwundert,weil ich eben auch nur Jungs kenne,die Rap und *harte Lieder hören. Und war irgendwie erstaunt und verwundert,aber fand es cool,dass er eben trotzdem dazu steht. Jetzt wo ich auf dem Berufskolleg bin höre ich auch immer öfters elektronische Lieder bzw Trap und da gibt's irgendwie auch solche Stellen,die voll an Liebe erinnern. Aber denke,dass das bei Manchen nur auf die Situation ankommt oder andere hören auch so Musik wie Nickelback. Was ich nicht so toll finde...Country eben...Ich bevorzuge Pop Techno Elektro (Trap) und Rock. Aber mir macht es nichts aus, was wer für Musik hört. Hauptsache ich werden nicht von allen Seiten bspw mit Schlager zugedröhnt. Auch wenn mich jetzt für diesen Satz Leute köpfen wollen würden ^^ . Und es ist auch völlig unwichtig,was msn für einen Geschmack hat,egal in was. :-) Hör auf nachzudenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find es gut wenn man Lieder hört die etwas erzählen wollen. Oder nachdenken lassen. Die meisten gefühlsvollen Lieder haben ja auch gute texte (nicht so wie die meisten Rap songs -> nicht falsch verstehen es gibt auch manche rap songs mit guten texten) Also ich find es cool dass du so eine Musik hörst ^^ Anders zu sein macht dich generell besonders und dann fällst du auch den mädchen auf:) also steh zu deiner musik! lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was es für Lieder sind, die du hörst :D

Ich hör oft so die "gefühlvollen" EDM Lieder (also aus der elektronischen Musikszene)

Beispiele:

  • It's All On U (feat. Liam O'Donnell) - Illenium
  • Winds - Joey Dale, Rico & Miella
  • Bittersweet - Dyro, Conro, Envy Monroe
  • Time Is On Your Side (feat. Delaney Jane) - StadiumX, Dzasko
  • Shadow Of The Sun (Mako Remix) - Max Elto

Sind jetzt nur ein paar, bei mir sollten die Lieder dann noch ein bisschen abgehen dazu :D 

Sowas hört bei mir in der Umgebung so ziemlich niemand... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marshl 20.03.2016, 21:14

Ja iwie denkt man immer, dass man der einzige mit einem Musikgeschmack ist, ich kenn auch niemand in meiner Umgebung, der Melodic Dubstep hört und deshalb muss ich anmerken, dass der 1. Titel eher Melodic Dubstep, als EDM ist ;DD

0
Jannik29698 20.03.2016, 21:59
@Marshl

Du weißt schon das Melodic Dubstep auch zu EDM gehört ne? :D

Ich sehe EDM nicht als nur Progressive, Electro House, also die beliebtesten, sondern alle elektronischen Genres (Dubstep, Trap, Drum & Bass, House Richtungen, Hardstyle, Techno, und was es sonst noch gibt)

0
Jannik29698 20.03.2016, 22:01
@Marshl

Aber dieses Wochenende hab ich mir erstmal schön abends immer den Ultra Music Festival Livestream reingezogen :D

0

Voll mit was für Gefühlen? Wut und Hass sind z.B. auch Emotionen xD

Ich finde ja jeder soll hören was er mag. Egal ob das jetzt Hip Hop, Death Metal, Pop-Balladen oder sonst was sind. Ist mir voll egal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich höre vor allem Metal, und wechsle kaum Stilrichtung zwischen dem, was ich alleine höre, und dem, was ich anderen zeige wenn es sie interessiert

bei unfreiwilliger Beschallung habe ich jedoch nicht viel Geduld, und Rap zehrt fast so an meinen Nerven wie House

also, um deine Frage zu beantworten, ja, wahrscheinlich hören die auch Rap zuhause, sonst würden sie auch irgendwann in der Öffentlichkeit damit aufhören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann es auch nicht ab wenn die rap oder so hören klar ich hab nichts dagegen aber ich höre eher gefühlvolle Lieder. Aber die wissens eig nicht die denken ich höre nischt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist denn nicht in irgendeiner Art jede Musik gefühlvoll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?