Was haltet ihr davon? Sollten Männer immer gut gekleidet sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn die selbstachtung deines freundes an seinen hosen haengt, finde ich das ehrlich gesagt ein bisschen fragwuerdig.

generell finde ich, dass jeder das tragen soll, was ihm gefaellt und worin er sich vor allem wohlfuehlt. dabei gibt es natuerlich gewisse einschraenkungen, weil selbst ICH nicht in pyjamahose zur arbeit gehen sollte (das koennte meinen chef verwirren) und ich es auch zu schaetzen weiss, wenn leute sich beispielsweise fuer ein sinfonischen konzert mal in schale werfen.

zu hause trage ich auch jogginghosen etc. und ich gehe auch mitunter morgens mit schlafsachen unter dem mantel zum baecker, wenn ich hinterher wieder zurueck ins bett will und da fruehstuecken.

hemd und pullover klingt fuer mich spiessig hoch drei. das passt dann auch irgendwie zu der aussage. irgendwie so, als ob er das von seinem vater so eingeblaeut bekommen hat und es nie wieder losgeworden ist.

Solche Menschen sind nicht locker genug. Sie sollten auch mal lernen, sich selbst und ihr Leben auf die leichte Schulter zu nehmen. Zumindest nicht alles ganz so ernst oder streng sehen...

naja wenn Mann die jogginghose zu hause trägt spricht nichts dagegen. aber ja auch ein mann sollte immer gut gekleidet sein.ich finde das wichtig genau so wie bei einer frau

Wer Selbstachtung über Äußerlichkeiten definiert, ist längst verloren.

Ein selbsbewusster Mensch braucht keine Poser-Outfits, um mit sich und der Welt im Reinen zu sein; und die Welt - außer evtl. die Konsumgüterindustrie - braucht keine Poser ^^

gut gekleidet ist relativ. Es gibt auch Männer, die sind selbst in einer Jogginghose gut gekleidet.

Ich finde, Männer sollten sauber und gepflegt sein und ebenso gekleidet. Was nutzt es, wenn der Kerl aussieht, wie aus dem Ei gepellt, aber den Dreck unter den Fingernägeln nicht wegmacht? Das Gesamtbild machts, nicht die Kleidung allein.

Da ich selber sehr auf mein Äußeres achte, möchte ich nicht mit einem Freund rumlaufen, der in der Öffentlichkeit Jogginghosen trägt.

Ich achte eigentlich mehr auf die Inneren Werte, aber trotzdem gehört es für mich einfach auch dazu, das man(n) sich gut anzieht.

Ich finde es gut, wenn Männer auf ihr Äußeres achten und nicht herumlaufen wie ein Assi. In meinem Freundeskreis bin ich das aber auch so gewohnt, das die Männer sehr darauf achten.

Ich finde es wie gesagt toll und auch attraktiver.

hmm, naja sowas ist jetzt schon etwas übertrieben.....sag ihm er kann sich auch ruhig etwas mehr gehen lassen, niemand wird wütend auf ihn werden. sag ihm man bekommt keine schläge wenn man sich in jogginghose zeigt........ ;)

Hahaha son quatsch hab ich noch nie gehört!

Mein Boy find ich dann sexy, wenn er in jogginghose neben mir sitzt und wir kuscheln können. ich muss keinen typen haben, der so tut als wer er der totale businessguy ... hemd is ja schön und gut, zu nem club oder nem anderen anlass

Was möchtest Du wissen?