Was haltet ihr davon, dass Flüchtlinge eine Anhörung machen müssen, um ins Land zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn 100 im jahr kommen wäre es sicher machbar

aber es kommen doch einige mehr, willst du an der grenze leute hinstellen die fragen? und wer überprüft ob sie die wahrheit sagen

es gibt ein verfahren um den flüchtlingsstatus zu prüfen, das wird gemacht nachdem die flüchtlinge bereits im land sind und dann wird entschieden ob sie abgeschoben oder aufgenommen werden

wenn alle in ein land wollen wo sie sich einfach nur ein besseres leben erhoffen wird das land überschwemmt, dennoch sollte man keinen abschieben der einfach angst um sein leben hat(meine persönliche meinung)

das problem ist einfach dass dies momentan natürlich ausmaße annimmt die erdrückend sind, denn kein land kann unbegrenzt andere aufnehmen(auch das ist meine persönliche meinung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Anhörung werden einem Flüchtling nur sehr kurz Fragen gestellt, das heißt sie bringt fast garnichts. Erst bei der Regristrierung werden die Daten des Flüchtlings in die deutsche Datenbank aufgenommen, und das BMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge), kann sie überprüfen. Allerdings findet die Regristrierung erst sehr spät statt, weil in den ersten Aufnahmelagern keine Regristrierung stattfinden darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich unterstütze dies Voll und ganz. Es kann nicht jeder hierherkommen. Mann muss prüfen ob wirklich ein Fluchtgrund besteht oder ob es sich um eine "Sozialreise" handelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das richtig... Man kann ja nicht unendlich viele Menschen in Deutschland aufnehmen... Es muss schon irgendwo kontrolliert werden wer, wieso hier her kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein richtiger und wichtiger Schritt. Deutschland hat schließlich das Hausrecht und muss wissen wer hier rein möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Schule brauchst du sicher eher deine Meinung und nicht die von anderen. Die Schüler sind so faul geworden, das ist nicht mehr feierlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?