Was haltet ihr davon bitte Frauen und Männer antworten?

Wie ist eure Meinung. Ich finde das Männer auch ein wenig helfen können  - (Sex, Frauen, Liebe und Beziehung)

20 Antworten

Es ist schon ein bisschen überspitzt und unsympathisch dargestellt, trotzdem finde ich einige Punkte dort schon ganz richtig. In meinen Augen sollte eine Verheiratete Frau nämlich keine knappe Kleidung tragen oder alleine feiern gehen. Für mich ist es selbstverständlich dass ich frisch,gesund und abwechslungsreich koche und den Haushalt mache. Ich stehe jeden Morgen mit meinem Mann auf, bereite Frühstück für die Arbeit vor und mache ihm einen Kaffee während er duscht. Ebenfalls ist es in meinen Augen auch sehr wichtig sich gegenseitig mal ein bisschen Ruhe zu gönnen und nicht pausenlos zu sabbeln, jeder braucht mal Zeit zum runterkommen. Ein ganz wichtiger Punkt ist die Arbeit, wenn es irgendwie möglich ist sollte die Frau zuhause bleiben und sich um die Kinder oder ältere Familienangehörige kümmern...zumindest mache ich es so und bin sehr zufrieden. Ich mag zwar etwas altmodisch sein, dafür sind mein Mann und ich aber glücklich, streiten nicht und haben ein schönes Leben. Jeder muss selber wissen wie eine Ehe funktionieren soll, ich habe mir jedenfalls von niemanden etwas einreden lassen sondern selbst so gewählt.

5

1.Ja klar Frauen machen den Haushalt und kochen und machen das Frühstück. Garkein Thema. Ich finde nur Männer könnten sich ganz wenig mit einbringen ein bisschen unterstützen. weiß nicht ne kleine Hilfe sein. Oder mal mit dem Kind spielen wenn man kocht oder grad Haushalt macht. Oder sonstiges.

2. Und wenn einem immer alles vorgeschrieben wird, und es nicht von eigenem Willen kommt denn finde ich sowas okay.

0
26

Die Erziehung der Kinder liegt genau so auch beim Vater. Schließlich gibt es ja auch Dinge die Papa besser kann als Mama ;-)  mein Mann hat Haushalts verbot, er kann es einfach nicht so wie ich es gerne hätte. Im Endeffekt würde ich es dann nochmal machen und wir hätten Streit. Dafür kann mein Mann das Weltbeste Rührei machen. Wir leben zwar nach dem traditionellen Rollenbild aber keineswegs ohne Respekt!

0
26

Und wenn die Frau sowas nicht freiwillig macht, der Mann es sich so aber wünscht, dann passen die beiden einfach wegen Moral und Wertvorstellung nicht zusammen.

0

Ich finde den letzten Punkt perfekt

"Die Frau mus SEINEN Mann immer verwöhnen."

Bin ich voll dafür.

Und wenn Frau nicht arbeiten darf, direkt als ersten Punkt, kann sie all die anderen Dinge nicht machen, weil das auch Arbeit ist. Wunderschön.

Absoluter Schwachsinn!!!!!!

Eine Frau ist doch keine Sklavin die dem Mann alles Recht macht, ihn betüddelt und nur das macht was er will.

Als Frau kann man den Mann auch Mal verwöhnen aber das hat er im Gegenzug genauso zu tun !

Denn was soll denn eine Frau machen die nie arbeiten war wenn z.b. dann die Scheidung kommt ? Dann steht die nämlich blöd dar!

Und generell bei jedem dieser Punkte stellen sich mir die Nackenhaare auf !! Sowas geht garnicht !

Was möchtest Du wissen?