Was hältst du von Alexa?

 - (Technik, Musik, Technologie)

Das Ergebnis basiert auf 87 Abstimmungen

Ich lass mich doch nicht ausspionieren 37%
Ich brauch sowas nicht 30%
Ist ganz praktisch 20%
Ich mag sie nicht 5%
Ich bin unentschlossen 5%
Bestes Gerät aller Zeiten 2%
anderen Meinung 2%

27 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ist ganz praktisch

Ich habe in der Familie eine stark sehbehinderte Person. Für sie ist Alexa als Unterstützung ein Segen.

Ich bin darauf nicht angewiesen.

Und wer der Meinung ist, Alexa wäre der Beginn der Datenspionage liegt völlig falsch. Alles, was online erfasst wird, dient der Informationsbeschaffung. Warum war das Win10 Update kostenlos? Weil es Daten ungefragt weitersendet. Wer nutzt niemals sein Mobiltelefon, Laptop und anderes. Autos haben GPS, Social Media sammelt Unmengen von Daten. Lass Dir mal von Facebook (nur als Beispiel) die Datenblätter schicken, die über Dich gesammelt wurden. Wenn Du unter 20 DIN A4 Seiten bleibst, nutzt Du es erst wenige Monate.

Das wertvollste was wir Menschen haben ist unser Leben, unsere Gesundheit und unsere Daten. Mit allen Dreien gehen wir sehr leichtfertig um.

Ist ganz praktisch

...zum Musik hören beim Kochen oder Sport.

Bei mir ist die morgens eingeschalten um das Wetter und die Nachrichten abzufragen, danach mach ich sie wieder aus. Zum Kochen oder beim Sport Mal wieder kurz an. War ein Geschenk.

Lg

Ist ganz praktisch

Ich liebe unsere. "Bestes Gerät aller Zeiten ist etwas übertrieben".

Ich hab schon ein paar mal bewiesen bekommen, dass sie uns abhört, aber mir ist das völlig wurscht. Ich hab nix zu verheimlichen, und wenn wir sie länger nicht nutzen, ziehen wir ihr den Stecker raus.

Gerade wenn ich in der Küche am Kochen oder Schnippeln bin oder irgendwas im Erdgeschoss mache, einfach mal eben ein Lied spielen oder mir sagen, wie es beim Fußball steht, genial. So Spielchen mit irgendwelchen Sonderfunktionen wie Einkaufslisten oder amazon Bestellungen nutzen wir sie aber nicht.

Wir haben die kleine aus der zweiten und die große aus der ersten Generation.

Die kleine ist klanglich ziemlich schwach, bei Rockliedern dröhnt und übersteuert sie dauernd. Aber die große klingt schon ganz ordentlich, für ab und zu mal berieseln mit Musik oder mit Informationen ist das völlig ausreichend.

Ich brauch sowas nicht

Noch kann ich Einkaufslisten per Hand schreiben und mir Musik selbst einstellen.

Und wenn hier eine zusätzliche Möglichkeit besteht, um mich auszuspionieren, dann verzichte ich dankend darauf.

Ich lass mich doch nicht ausspionieren

Also... Die Gründe warum wir sie nicht haben

1. Sie muss dir immer zuhören damit sie weiß wann du ihren Namen sagst.

2. Man kann sie einfach Hecken.

3.ist es unnötig

Und sie ist zu teuer für des das sie eigentlich unnötig ist.

Was möchtest Du wissen?