Was halten Kolben und pleul und sowas beim 1.8 t Audi s3 8l aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey, 

Also grundsätzlich würde ich nächstes mal auch mkb dazu schreiben. Dazu kommt das der s3 8l einen k04 lader standart mäßig besitzt und somit ein umbau höchstenst auf einen bearbeiten k04 von sls oder turbo concepts lohnt (was sich glaub ich auch mehr lohnt als k16 umbau, da diese bis zu 350ps schaffen)

Also meines wissens nach (bezogen auf den apy motor) halten die pleul bis ca 330ps und ~440nm. Bis ca 450ps sollen die standart schmiedekolben halten. Lagerschalen + dichtungen würde ich bei einem umbau auf alle fälle erneuern sowie den kopf bearbeiten.

Solltenich mich irgendwo irren bitte ich drum mich zu verbessern.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zockerphill96
22.08.2016, 01:14

Hey danke schonmal aber sowas ich weiß hat der s3 einen k03 wie der Golf 5 git 😅

0

Was möchtest Du wissen?