Was hätte mir alles passieren können wo ich mit 50 km/h gegen den Baum gefahren bin?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Antwort ist ganz klar: Du hättest dabei sterben können! 50km/h reichen aus um dir das Genick zu brechen.

Wünsche dir nach dem schrecklichen Vorteil alles Gute und Erfolg für die Zukunft, die du nun vielleicht besser zu schätzen wissen wirst, als so manch anderer ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridMusmann
03.01.2016, 13:57

Hallo Antwortgeber, hallo Frage-Steller, ich gebe dem hiesigen Antwortgeber komplett recht, du hättest tot sein können. Doch was willst du damit sagen "er hat versucht einem Baum auszuweichen" Bäume stehen doch ausserhalb der Straße, er muß also schon direkt auf den Baum zugefahren sein oder hat der Baum umgestürzt auf der Straße gelegen.

0

Das hätte wirklich viel schlimmer ausgehen können. Du hattest einen wunderbaren Schutzengel. Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Besserung. Wie fühlt es sich an mit einen Gips? Und wie lange muss du es tragen? Bild von deiner Gips

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susikily1
17.01.2016, 03:37

Erst mal Dankeschön:). Also ich hatte nie einen Gips sondern nur über die aufgeschnittenen Stellen und an einer offenen Stelle (Quetschung) 3 große Pflaster drauf gehabt und darüber dann einen normalen Verband. Am Montag wurden mir schon die Fäden gezogen (11 Stiche). Normal bräuchte ich auch den Verband nicht mehr aber den lasse ich noch ein paar Tage mehr.

0

wenn der baum nicht zuerst den kotflügel erwischt hätte sonder direkt auf die tür dann hättest du wirklich sterben können dadurch das schlichtweg eingequetscht worden wärest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest tot sein oder Zeit Deines Lebens ein Pflegefall werden können. Du hast schon Glück gehabt! Wenn auch im (sprichwortlichem) Unglück....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie das Fahrzeug aussieht hättest Du auch noch schwerer verletzt sein können, möglicherweise sogar tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Nichts bis Tod wäre alles möglich gewesen. Was mich etwas wundert, ist der Bruch des Schienbeins, das kann nämlich eine ganze Menge aushalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hätte auch das Leben kosten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein etwas anderer aufprallwinkel und der beifahrer hätte tot sein können.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ogu57
12.01.2016, 21:11

Kanst du foto von deinen gips schicken und laufst du mit krücken musst du op werden wie lange muss du drn gips tragen gute besserung

0

Was möchtest Du wissen?