Was hältst du vom Drachenlord?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da Rainer quasi sein komplettes Leben im Internet veröffentlicht hat und selbst die Dinge, die er nicht bekannt machen wollte, geleakt wurden, könnte man über ihn eine komplette, psychoanalytische Abhandlung verfassen.

Dabei ist der Effekt, warum die Leute sich den "Drachenlord" weiter anschauen - trotz völliger Inhaltslosigkeit - ziemlich der selbe weswegen das Mittagsprogramm auf RTL & Co. so erfolgreich ist... man sieht sich gerne Menschen an, denen es schlechter geht als einem selbst, dann weiß man das bei einem selbst die Welt noch in Ordnung ist... und Rainer W. lässt dabei kein Fettnäpfchen aus: Stromrechnung seit mehreren Jahren versehentlich nicht gezahlt -> 15.000 EUR Schulden, langzeitarbeitslos, Sonderschüler mit unterdurchschnittlichem Abschluss, Legasthenie, Dauersingle und sentimentale Jungfrau konträr zum harten Metal-Image, ungesunder Lebensstil und Fettleibigkeit, Hausmarodeur, usw. usf...

Eigentlich müssten die Videos und Streams vom Drachenlord durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien laufen...

Und Rainer sollte in Zukunft Info-Seminare abhalten, zum Thema: "Informationssteuerung im Internet - was man falsch machen kann".

Ich finde nicht, dass man ihn haten sollte, denn so wie er sich verhält scheint irgendetwas nicht ganz in Ordnung zu sein.

Leute die sich damit beschäftigen sollten sich ernsthaft Gedanken über ihr Leben machen.

marco95germany 28.06.2017, 16:55

Stimmt schon irgendwie ^^

0

Nicht weiter verfolgenswert.

I like dragon lords, but they are soooo exspensive...

Was möchtest Du wissen?