Was hält man als Deutscher von Österreich?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

ich kann natürlich nicht für alle deutschen sprechen, kann aber als alter kraftfahrer etwas zum thema beitragen: landschaftlich ist österreich etwas vom besten was europa zu bieten hat. kultur und sozialsystem entsprechen nach meinem kenntnisstand in etwa dem deutschen(immerhin haben wir mit meicas "deutschländern" wenigstens eins gemeinsam) auf jeden fall kann man in österreich hervorragend essen und trinken. besonders negativ sind mir nur die österreichischen zollbeamten aufgefallen: SO ETWAS UNFREUNDLICHES habe ich im restlichen europa NIE erlebt. zum glück hatte ich nie mit der asfinag zu tun, würde aber, wenn ich heute noch ein auto hätte, allein wegen denen keinen urlaub in österreich machen.

Österreich ist eigentlich ziemlich uninteressant und unwichtig. Wahrscheinlich sind die Österreicher auch aus dem Grund so schlecht auf Deutsche zu sprechen, weil sich die meisten einfach nicht für das kleine Nachbarland interessieren und es auch ziemlich egal ist was von dort kommt. Missgunst und Neid eben.

Da ich eine Zugeroaste aus D bin, kann ich kurz anführen, so, wie Ihr uns hasst (nicht alle) würden wir (nicht alle) Euch nie behandeln. Es nervt schon sehr. Gerade in WM-oder EM-Zeiten kann man nur abhauen, da ist es besonders schlimm. Es ist aber, wenn man ehrlich ist, einfach nur mangelndes Selbstbewusstsein und in der Folge Missgunst. Ganz sicher.

Vielleicht verstehst du etwas falsch? Leute die Deutsche hassen kenne zumindest ich nicht .Natürlich gibts diverse Vorurteile, aber Hass ist da nicht dabei.

Ich glaube du reagierst da ein bissl zu sensibel. In Österreich hat man oft eine...derbe Art Dinge auszudrücken, oft auch noch "böser" formuliert als man es meint. Wer da kein Gespür hat, was man wie interpretieren muss, dem kann es schon auch mal wie Verachtung vorkommen, wenns um Fußball geht erst recht. Vielleicht bist du aber auch wirklich in so einer Umgebung, kann ich natürlich nicht beurteilen.

1

Die Österreicher sind ein liebenswertes Volk in einem wunderschönen gepflegten Land mit hübschen Städten und Dörfern, gesegnet mit viel Kultur und das Mutterland vieler bedeutender Künstler. Leider kenne ich nur zwei Österreicher persönlich (aus Graz), und das sind sehr freundliche und nette Menschen.

... und das Urlaubsziel hunderttausender von Deutschen zu jeder Jahreszeit.

Grüße!

Mir ist Österreich eigentlich egal. Ich hab nur in letzter Zeit öfter mitbekommen, daß die Menschen da wohl ziemlich rassistisch sind.

Ich denke nicht. Nur wird (zumindestens in Norddeutschlan) häufig diskutiert ob Österreicher gut zu verstehen sin (Dialekt und so).

Ich habe damit eigentlich kein Problem, obwohl ich aus Berlin komme.

Ansonsten würde ich nicht sagen, dass Deutsch Vorurteile gegenüber Österreichern haben.

ein landschaftlich wunderschönes land -- mit symphatischen menschen

es kommt immer auf die persönlichen erlebnisse an

das ist mal wieder was fürs forum...

ich halte die österreicher fürl gemütlicher als die deutschen. das tempo erlebe ich viel langsamer, was natürlich auch ziemich nerven kann (handwerker z.b).

Also ich möchte da nicht leben. Sind mir einfach zu viele Berge, und einen Strand habt ihr auch nicht. ;) Aber von den Leuten her... ich kenn keine Österreicher, also keine Ahnung. Wird aber auch nicht viel anders sein als bei mir (auch vom Dialekt), wohne ja in Bayern. ;)

Ach ja: Der "Tierschutzprozess" in Österreich macht für mich auch den Staat unsympathisch.

Die Ösis interessiert wirklich niemand.

Ach du meine Güte, immer noch? Also für mich ist Östereich ein Land in Europa, indem die gleiche Sprache wie bei uns gesprochen wird. Das is alles.

 von wegen gleiche sprache es reicht immerhin für ein ganzes lexikon im internet. leider akzeptiert GF ausgerechnet DIESEN link nicht. sonst hätte ich ihn beigefügt.

0
@abibremer

ok, dann sprechen sie eine ähnliche Sprache wie die deutsche. Aber auch im Deutschen gibt es sehr verschiedene Mundarten.

0
@angy2001

mundarten? in österreich gibt`s reichlich viele wörter, die hochdeutsch sprechenden menschen völlig unverständlich sind. beispiel: was sind "fisolen"?

letzen endes ist das aber völlig wurscht, sind wir doch (auch) europäer.

0
@abibremer

Haha, ich hab gerade gegoogelt ob es denn überhaupt ein anderes Wort für Fisolen gibt (ich - meines Zeichens Ösi - kenns nur so) ---> Gartenbohne :D Wie herzig ist das denn? :)

0

Oserreich wird hier (hamburg) als nich maßgeblich angesehen

ich war mal vor schon vielen Jahren dort-

ganz schön eigen diese Menschen-

aber sicherlich wie hier, solche und solche

Also Ich Persönlich Mag Österreich Total ! War auch selbst schon in den Ferien da .. das einzige was ich nicht mag ... Sind Die Berge ... ( Ich hasse Wandern oder laufen -...bin viel zu Faul )    :-))

Was möchtest Du wissen?