Was hält länger? Nordmanntanne oder Blaufichte?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nordmanntanne. Und die piekt nicht so beim Schmücken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein künstlicher. Mehrere Jahrzehnte.

und danach kommt:

Nordmanntanne Nordmanntannen sind die am meisten gekauften Weihnachtsbäume. Sie haben saftig grüne, weiche Nadeln, die auch noch nach sehr langer Zeit fest am Baum sitzen. Der Baum ist auch vergleichsweise widerstandsfähig und verzeiht auch, wenn die Wasserzufuhr vernachlässigt wird. Nordmanntannen haben aber auch ein recht hohes Gewicht (siehe auch Produktmerkmal Gewicht). Der Preis für Nordmanntannen kann bei bis zu 20 Euro pro Meter liegen

Ein Vergleich:

http://www.konsumo.de/ratgeber/301/Weihnachtsbaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall die Nordmanntanne. (Allgemein kann man sagen, dass Tannen fast immer länger ihre Nadeln halten als Fichten.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben immer Nordmanntannen, weil die sehr lange halten und deshalb kaum nadeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am liebsten kaufen wir uns eine Nordmanntanne, weil die fast keine (wenig) Nadeln verliert. Übrigens finden wir diese Tanne auch schöner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn beide gleich gut geschlagen, gelagert und aufgestellt sind, dann die Nordmanntanne. Sonst auch, weil Nordmanntanne die Nadeln eingetlich nie verliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eine Nordmanntannte hält definitiv länger und die sticht nicht beim schmücken wie die Blaufichte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?