Was hält ihr von Laser haarentfernung zu hause

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das würde ich grundsätzlich nur bei einem Hautarzt machen lassen. Man kann sich die Haut sehr schädigen mit solchen Experimenten.

Leider muss Ich Dir sagen, dass das kompletter Unsinn ist.

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit der Thematik. Meine Freundin betreibt ein Haarentfernungsstudio und ein Bekannter vertreibt seit 10 Jahren High-End Haaretfernungs-Systeme.

Du benötigst eine Mindestenergie von Minimum 30 J/cm2 damit die Haarwurzel dauerhaft zerstört wird. Diese Billig- und Heimgeräte machen nur folgendes und das nur manchmal: Sie schädigen minimal die Haarwurzel, die sich dann wieder regeneriert und das Haar ist nicht entfernt. Das Haarwachstum wird aber öfters etwas hinausgezögert und es entsteht der eindruck, dass das Haar nicht wieder kommt. Nach vielen Monaten ist alles beim Alten --- Nein nicht ganz, man ist eine Menge Geld (in der Summe) lso und nichts ist passiert.

professionelle Auskünfte zur Haarentfernung kann man finden und auch fragen bei facebook auf den Seiten "Asclepion" und "MedioStar Next".

Hinweis: Einfach bei facebook oben unter suchern eingeben. Bei Asclepion ist es die Seite mit dem bläulichen Bild links.

Schöne Grüße

Martha

Die haben es mal im Fernsehen getesten (weiß nun nicht ob es dieses Gerät war) und das für zu Hause zum selbst benutzen war doch nicht so praktisch. Geh zur kosmetikerin, oder wo auch immer du dies machen lassen kannst. Kostet aber die macht das gescheit. Ich find das aber genial ;) ich mein kein lästiges rasieren mehr :D !

Nein, die haben das mal im Fernsehen gezeigt, dass das Schwachsinn ist. Spar dir das Geld! Kauf dir lieber einen Epilierer, da hast du länger Freude daran.

für das geld kann man gleich zum spezialisten gehen ;)

ist sicherer.

Das letzte Wort in deiner Frage macht Sinn!

Hab bei Rtl punkt 12 so eine kurz reportage gesehen das das teil echt gut sein soll !!mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen probiers aus

Was möchtest Du wissen?