Was hält Ihr von künstlicher Intelligenz als Chef?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Künstliche Intelligenz wird es nie geben. Seit 1960 wird das immer wieder versprochen, das bald Computer intelligent sein werden. Aber einfachste Aufgaben wie Sehen oder Hören sind unglaublich schwer zu programmieren. Richtiges Textverständnis oder ähnliches so gut wie unmöglich.

Derzeit ist es schon so, das Controlling angewandt wird. Einfachste Regeln zur Gewinnmaximierung. Unglaublich naiv, da wird z.B. davon ausgegangen das die nächsten 30 Jahre genauso gut sein werden wie das aktuelle bei der Finanzierung usw. In dieser Hinsicht folgen die Menschen eigentlich Algorithmen, sind selbst eine Maschine, nur eben nicht intelligent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, in 20 Jahren ist es vielleicht möglich, eine KI Brötchen holen zu schicken.  Habe ich eben 5 Minuten für gebraucht. Ich müsste etliche Textboxen zuschreiben, um alles aufzuführen, was ich dazu können musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ich den einen oder anderen Vorgesetzten betrachte

dessen Intelligenz wäre vor Jahrzehnten darstellbar gewesen, hätte genügt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?