6 Antworten

Dass alles tiptop ist schreiben sie ja immer, also schon alles durchschauen...

Ich würde mir überlegen, inwiefern es Sinn ergibt, jetzt einen E4 Diesel zu kaufen. Falls du nicht in einer der betroffenen Großstädte wohnst, wo höchstwahrscheinlich innerhalb der nächsten wenigen Jahre die E6-Vorschrift greift, und du auch nicht planst, dort in die Innenstadt zu fahren, kann dir das ja herzlich egal sein. Es hängt natürlich auch davon ab, wie lange du das Auto fahren möchtest, falls du dir nächstes Jahr ein neues kaufst, ist es natürlich ebenfalls ziemlich egal.

Hallo!

Vom "Topzustand" seines ANgebots schwärmt nahezu jeder, der ein KFZ oder irgendein beliebiges Produkt zu verkaufen hat -----> aber dieses Inserat wirkt auf mich gerade aufgrund seiner schlichten Gestaltung mit Fokus auf die wichtigsten Infos durchaus seriös.

Ich bin echt kein Fan des 1er-BMW & hier sollte preislich auch noch was gehen, aber gesetzt den Fall du suchst so einen & kommst preislich hin, würde ich mir den ansehen.. vorausgesetzt der steht keine zwei Stunden von dir entfernt. Nimm' aber jemanden mit der sich auskennt, so wird das auch lustiger zu zweit..!

Hoffe ich konnte helfen :)

Der Wagen fährt sich zwar einen Hauch angenehmer als der völlig sinnlose 116i, ist aber insgesamt trotzdem untermotorisiert, schon weil der Diesel auch deutlich schwerer ist. Da reißt es auch der Hinterradantrieb fahrspaßtechnisch nicht raus. Verströmt mit diesem Rumpelmotor nicht wirklich BMW-Flair und ist zugleich auch noch deutlich weniger geräumig als irgend eine Frontantriebskutsche, was zusätzlich den Nutzwert im Alltag kräftig einschränkt. Hinten kann man beispielsweise gar nicht sitzen, sobald man auch nur Beine hat.

Wenn du unbedingt einen 1er willst, solltest du nicht unterm 120D einsteigen - besser wäre ein Sechszylinder. Da hat man zwar immer noch nicht mehr Nutzwert, aber wenigstens etwas Fahrspaß. Vom wesentlich hübscheren Coupé ganz zu schweigen. Kost dann natürlich auch mehr, ein vernünftiger BMW ganz gleich welcher Art ist nun mal praktisch nicht unter 7000 Euro zu haben.

sieht ziemlich vernünftig aus, würde aber trotzdem bei einer ausgiebigen Probefahrt den durchchecken lassen.

Also ich wäre bei Privathändlern eher vorsichtig.. Wenn dann was mit dem Auto ist, hast du ein Problem.

Perfekt, ich hätte den genommen der Preis ist perfekt.

Was möchtest Du wissen?