Was hält Ihr von diesem Plan Diät/Workout/Fitness?

5 Antworten

Hallo,

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Nichtraucher-Dasein.

Gesund klingt das nicht unbedingt. Eine ausgewogene Ernährung wäre sinnvoller. Wenn man dauerhaft abnehmen möchte, sollte man mehr als den Grund-, aber weniger als den Gesamtumsatz zu sich nehmen. Der Grundumsatz beträgt etwa 1500kcal bis 2500kcal. Im Internet gibt es Rechner, mit denen man das etwa berechnen kann. Leider weiß ich nicht, wie genau diese sind. Genauer geht's auf jeden Fall beim Arzt.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Habe es jetzt gerade berechnet Grundumsatz 1799
Tag mit Workout
Energiezufuhr 2048 kcal
Energiebedarf 2664 kcal

Tag ohne Workout
Energiezufuhr 1554 kcal
Energiebedarf 2011 kcal

Habe relativ viel Essen gewählt. Habe bisher nie soviel gegessen.

Früher ass ich das falsche in grossen Mengen, Süsses, Süssgetränke, Nüsse, Chips usw.

Jedoch jetzt soviel zu essen. Fühle ich mich unwohl.

Esse nun gesund und Kalorienarme Sachen, auf Teigwaren verzichte ich grössenteils, wenn dann Vollkorn. auf Brot verzichte ich auch, wenn dann Vollkorn.
Abends gibt es TrockenFleisch und Vollkornbrot mit Hüttenkäse und Joghurt Léger, Salatgurken, Essiggurken, Oliven 4-5 Stück, (Manchmal Salat mit kalorienarmer Sauce). Zu mittag zum Teil ein Gericht von Myrotein mit ca. 300 Kcal und Morgens ein Shake mit 300 Kcal. (bin kein Frühstücker)

0

Mal aus eigener Erfahrung, weil ich gute 10 Kg aufgesattelt hatte, nachdem ich mit dem Rauchen aufhörte. Ich halte den Plan für Unfug :-)

Diese 10Kg habe ich im Laufe von 4-5 Monaten langsam und vor allem dauerhaft durch eine Ernährungsumstellung abgeschmolzen. Sport alleine bringt nicht soviel, war schon als Raucher im FC und habe schlicht weiter trainiert. Was aber wohl was gebracht hat, war dass ich wg. der besseren Atmung meine Zeiten beim Cardio von 30 auf 60 Min. habe hochfahren können.

Ich habe vor allem Nudeln weggelassen, im Büro z.B. für zwischendurch Paprika-und Apfelschitzel bereitgestellt ... dadurch Mittags weniger gegessen. Eiweiß vermehrt durch Hüttenkäse, Joghurt, Magerquark abgedeckt.

BCAA sowie weitere Supplements brauchst du nicht zwingend. Ich würde mich auf folgende 3 Sachen reduzieren: 1 All-In-One Vitamin Supplement, Creatin und Whey.

Whey besteht zu 25% aus BCAAs also ist die gesonderte Zuführung unnötig.

Okey, ich werde mich anpassen und unnötige supplements weglassen. Danke viel Mals, jedoch geht es mir primär um den Gewichtsverlust und den Jo-Jo effekt.
Möchte ja Abnehmen

0
@wayne1rooney1

Weniger Kalorien zu dir nehmen als du benötigst = Gewichtsabnahme

Mehr Kalorien zu dir nehmen als du benötigst = Gewichtszunahme

0

Hat jemand Erfahrung mit den Bcaas von Profuel Alphaminos?

Welche geschmäcker sind fein? Bringen diese Bcaas etwas? Hat jemand Erfahrungen damit?
Ich habe mich für diese entschieden da die Vegan sind. Ich bin kein Veganer darf jedoch kein Gelatine zu mir nehmen, deshalb hane ich diese ausgewählt. Könnt ihr irgendwelche bcaas empfehlen? Wenn möglich auch mit eiweiss

...zur Frage

kreatin mit milch (shake)?

Hey Kann ich creatin mit milch wirklich nehmen und auch noch in verbindung mit meinem protein shake das ist ein normaler shake also nicht die die viele Kh haben danke im vorraus

...zur Frage

Richtige Einnahme von Supplements (Krafttraining)

Hallo,

kann mir jemand die optimale Einnahme (wann genau (an trainingsfreien und Trainingstagen), wieviel etc.) von Supplements erläutern?

Es geht um die Kombination aus Whey, Creatin, BCAA.

Im Moment nehme ich mittags Creatin. Kaffee und BCAA kurz vorm Training Whey/Creatin-Shake und Banane nach dem Training Whey-Shake vorm Schlafen.

Ist das gut so oder ist etwas falsch daran?

Habt ihr etwas zu verbessern, Tipps oder Anmerkungen?

Bitte her damit!

Danke

Gruß

...zur Frage

Whey Protein -Kreatin Mischung?

Kennt jemand ein gutes Proteinpulver (vorzugweise Whey) mit Kreatin und ggf. Kohlenhydraten für ein Post workout Shake? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Proteinshake + BCAA Kapseln, sinnvoll zu nehmen?

Halo

Ich nehme täglich 2-3 Proteinshakes. Möchte dazu noch BCAA Kapsel nehmen.

Da der Shake auch BCAAs drin hat, macht es Sinn beide zu nehmen also Protein Pulver + BCAA Kapseln???

Wird es vl zu viel??

Danke

...zur Frage

Beta Alanin mit 15 Jahren?

Hallo der Bruder von einem Freund hat letztens richtig Geld zusammengespart und ist damit erstmal in ein Fitnesshop gegangen und hat sich dort alles Mögliche geholt. Darunter auch Beta Alanin und L Arginin. Man hat ihn empfohlen das beides zusammen zu nehmen da es Anscheind eine bessere Wirkung hat oder sowas. Meine Frage ist Beta Alanin in dem Alter nicht gefährlich ? Über Arginin hab ich viel positives gehört, aber  Beta Alanin hört sich an wie eine Stimulanzie. Ist das gefährlich in dem Alter ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?