Was hält ihr vo dieser Muskelregenerations Therie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du damit gut klar kommst und Fortschritte machst, bleib doch dabei. Jeder reagiert auf Training anders.

Allerdings hat der Split den Effekt, die einzelnen Muskeln noch gezielter zu trainieren. Vielleicht ist da noch mehr für dich drin. Von daher, teste es doch einfach über ein paar Wochen mal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gk ist schon gut und sehr effektiv aber halt auch anstrengend , wenn du ein definierten Körper haben willst und alle Muskeln Kraftausdauer mäßig trainierst finde ich es sehr lobenswert das durchzuziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCats
18.08.2016, 12:04

Ich mache es So das ich Mo z.B mit Bizeps beginne das ich hier alles Liefern kann , dann das Gk. Un am Mi z.B mit Bauch beginnen... Denkst du das hilft?

0

Als Anfänge ist ein GK Plan das einzig richtige.

Wieso willst du ihn ändern? Wenn du immer noch gute fortschritte machst, dann mach ihn weiter.

Ein split ist nach ein paar Monaten GK Training definitiv effektiver, weil du pro Training nur einen teil deiner Muskeln trainierst und somit deine komplette Energie und zeit nur für diese muskelpartien investierst. somit ist der reiz deutlich höher für den Muskel, als bei einem GK-Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCats
18.08.2016, 12:00

Okey. Also d.h 1-2mal effektives Training nützt mehr also 4mal Ganzkörper?

Lg

0

Was möchtest Du wissen?