Was hält euch auf dieser Welt fest?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann deine gedankengänge zwar nachvollziehen, aber man weiß ja nie was noch kommt. Und auch wenn du durch zu viele enttäuschungen und verletzungen nicht mehr den glauben an die liebe hast und dich zurückgezogen hast, so kannst du dir dennoch dein leben für dich schön gestalten. Ja, du musst abstriche machen, aber du weißt ja dann wofür du sie machst bzw. Warum und wenn dein bruder mal kinder bekommt willst du doch sicher der liebe coole onkel sein, oder? Sei froh dass du noch deinen bruder hast, deine gesundheit und deine arbeit. Darauf kannst du aufbauen. Es gibt menschen, die haben nicht mal das. Kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D3ath1st
28.02.2016, 04:07

Mit meinem Bruder und meiner Gesundheit ist das so eine Sache. Aber an sich verstehe ich was du meinst, ich danke für die Antwort!

0

Hallo!

Ich glaube, das Wichtigste ist, daß man immer neugierig bleibt. Abgesehen davon, was einem schon alles widerfahren sein mag - es kommt doch immer wieder einmal etwas anderes.
Man kann das Leben wie eine Wanderung sehen: Streckenweise geht es recht mühsam und öde oder auch dunkel dahin, aber dann tauchen auch wieder schöne Landschaften auf, interessante, erfreuliche Dinge. Und wenn man bedenkt, daß man auch alle diese nicht erlebt hätte, hätte man sich schon längst verabschiedet von dieser Welt, dann wird einem auch bewußt, worauf es ankommt.
Stell Dir einmal vor, in Deinem Leben gibt es meinetwegen in 10 Jahren so einen richtigen Höhenflug - würdest Du Dir dann noch immer überlegen, ob Du Dein Leben vorzeitig beenden sollst?
Manchmal lohnt es sich schon, für einen einzigen Augenblick zu leben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D3ath1st
28.02.2016, 04:06

Ich rede nicht direkt von einem Suizid, nur von dem Gedankengang, was mich auf dieser Welt halten würde. Also eine "was wäre wenn"-Frage wenn man so möchte. 

Die Frage ist leider sehr offen und weitgreifend, ich kann nicht sagen was kommt und was nicht, ich weiß das das das Leben sein soll. Leider. Aber leider hat jedes Hoch auch sein Tief, das gehört ebenfalls zum Leben. Bis jetzt hat mich das Tief immer wieder ein Stück weit mehr verletzt als das Hoch "geheilt". 

1

also mein schätzelein...

das nennt man eine depression die du hast und du solltest dringend mal mit einem psychologen quatschen. um einen kurzen strich zu ziehen... du fängst an die augen vor den liebenswerten dingen zu verschliessen und sammelst gründe die das leben überflüssig machen...und jaaaaa... davon gibts unzählige.

hau mal wen an der ahnung von der sache hat. warte damit nicht so lange bis es überhand nimmt. du klingst derart pessimistisch dass einem beim lesen angst wird.

danach wird dir auch nicht gleich die sonne aus dem hintern scheinen, aber vieleicht siehst du dann weigstens wieder nen kleines licht für das es sich lohnt.

lieben gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D3ath1st
28.02.2016, 04:15

Ich lebe nun schon seit 5 Jahren so, ich habe eventuell hier und da über einen Selbstmord nachgedacht und wie erlösend dieser sein mag, aber das war nicht die eigentliche Intention hinter der Frage. 

Ich denke wirklich das das Leben in dem Sinne "überflüssig" ist wenn man so mag. 

Und beim Lesen der Antwort musste ich wirklich grinsen, danke dafür! 

0
Kommentar von anti398
28.02.2016, 04:26

Ich auch. Ich finde die Frage nicht schlecht oder gar "Angstmachend". Wenn Ich mich nur auf diese Frage konzentriere ohne mcih von etwas anderen ablenken zu lassen, komme ich zu dem Ergebnis das Ich Sinnlos und überflüssig bin. Selbstmord würde langfristig gesehen dernWelt helfen.

0

Also ich hab nicht mal einen Bruder und wenn ich eine Schrotflinte zur Hand hätte würde ich mich definitiv früher oder später abknallen. Allerdings hab ich keine und andere Selbsttötungsmethoden sind mir zu umständlich, deshalb lebe ich weiter, ob es mir passt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D3ath1st
28.02.2016, 04:08

Wie sieht dein Leben denn grob aus, wenn ich mir die Frage erlauben dürfte. 

0
Kommentar von anti398
28.02.2016, 04:22

@huelsenknecht schau dir doch mal die unterhaltung unzer meinen Kommentar an. Ich würde gerne deine Meinng zu meiner hören. Darf Ich fragen wie alt du bist ?

0

Die Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anti398
28.02.2016, 04:18

Nichts anderes ?

0
Kommentar von anti398
28.02.2016, 04:31

Eine Hormonschwankung hält dich hier ?

0

Was möchtest Du wissen?