Was habt ihr für Erfahrungen mit Fluoxetin?

3 Antworten

Mir hat es nicht geholfen, aber das muss nichts heißen. Anfangs hatte ich einen ziemlich trockenen Mund und angespannten Kiefer. Das ging aber mit der Zeit weg. Außerdem es hat den Appetit gehindert. Ansonsten hatte ich keine Nebenwirkungen. Habe bis zu 60mg genommen.

Alos ich habe Fluoxetin fast 2 Jahre genommen. Mir hat es super geholfen! die Depressionen gingen bei mir innerhalb 3-4 wochen vollständig weg. nach fast 2 jahren habe ich sie dann absetzen dürfen und seitdem bin ich beschwerdenfrei.. hoffe ich konnte dir helfen :)

Seltsam, ich bin 14 und habe fast das gleiche wie du. Mir wurde Paroxetin verschrieben, das soll sehr gut gegen Sozialphobien helfen.

Hat jemand Erfahrung mit MIRTAZAPIN AL? Wirkung/Nebenwirkungen?Gewichtszu- oder abnahme?

Hallo.

Ich hab von meiner Ärztin Mirtazapin AL 15mg gegen meine Schlafstörungen und Depressionen bekommen. Nun hab ich etwas Angst, nachdem ich die Nebenwirkungen durchgelesen habe.

Hat von euch jemand Erfahrungen mit diesem Medikament?

Danke im voraus!

LG Tina

...zur Frage

Insidon - Erfahrungen?

Mir wurde neulich das Medikament Insidon gegen Depressionen und Angstzustände/Panikattacken verschrieben. Selbstverständlich habe ich mich schon im Internet über die Nebenwirkungen, usw informiert, aber teilweise sind da die Meinungen unterschiedlich. Ich hätte beispielsweise eine Frage was die "Müdigkeit" angeht. Man soll sich ja nach der Einahme extrem müde fühlen. Wie lange würde dieser Zustand anhalten? Hat jemand eventuell Erfahrungen mit diesem Medikament?

...zur Frage

Freundin hat Depressionen,wie helfen?

Ich hab vor einem halben Jahr herausgefunden, dass meine beste Freundin Depressionen hat,bzw sie hat es mir gestanden.Sie hat schon früher 24/7 gesagt :Ich will sterben lach.Ich dachte sie meinte das Ironisches wie die meisten anderen, aber jz hab ich so meine Zweifel, weil sie sagt sich selbst sie sei stark und sett sich selbst unter druck.Sie hat neben den Depressionen auch Angstzustände und Panikattacken.Wenn man sie im Unterricht dann nimmt, dann bricht für sie die Welt zusammen.Sie ist, als sie von der Tafel dem Platz zurück gegangen ist fast in Tränen ausgebrochen...

Das schlimme ist: Ihre Eltern wissen nichts davon..Sie meine sie will ihnen keine Last sein etc.

+ Wegen den Angstzuständen, kann sie nicht länger als 5 stunden am tag schlafen.,egal ob Wochenende oder nicht. (Medikamente wirken bei ihr nicht) und wegen diesem Schlafmangel hat sie gleichzeitig Kopfschmerzen/Migräne.

Was soll ich machen? Ihren Eltern die Wahrheit sagen?

Wenn ich ihren Eltern die Wahrheit sage, hat sie mir gedroht Suizid zu begehen.Auch wenn sie Depressionen hat, würde sie das nicht machen,oder? Ich will es jedenfalls nicht Riskieren (so dumm es wahrscheinlich auch klingt).

Ps: Sie will nicht zum Arzt,egal wie oft mann es ihr auch sagt!! >.< Ich hab sogar meine Tante gefragt (Ärztin) und die meinte, sie solle sich untersuchen lassen, weil man nicht weiß, ob es körperliche, oder physische Probleme sind (bei ihr eher physische, aber man sollte lieber auf Nummer sicher gehen und sich untersuchen lassen)+ der Arzt könnte ihr passende Medikamente gegen diese Probleme geben.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dem Medikament Fluoxetin ( Antidepressiva )?

...zur Frage

Fluoxetin Medikament

Hallo ihr lieben, ich habe in den letzten monaten immer wieder probleme mit dem magen & darm dazu unwohlsein und auch so null bock phasen. Medizinisch konnte nichts festgestellt werden, da ich aber auch zur zeit viel stress habe der mich mitnimmt hat meine hausärztin mir heute fluoxetin verschrieben. Was ich im internet alles über fluoxetin gelesen habe beruhigt mich aber null !

Habt ihr erfahrung mit fluoxetin am besten bei beschwerden wie ich sie habe und könntet mir berichten ?!

Wie fühlt sich die wirklich von fluoxetin an? Nach ca 2 wochen soll es ja helfen...

Welche nebenwirkungen hattet ihr & merkt man wirklich erst nach zwei wochen etwas oder sofort ?

Über antworten würde ich mich sehr freuen... Danke :)

...zur Frage

Angst das etwas durch Antibiotika passiert?

Ich bin jetzt die zweite Woche krank mit Mandelentzündung. Habe jetzt von meiner Ärztin doxy verschrieben bekommen und Cortison. Ich habe echt Angst das dadurch was schlimmes passiert was man so alle liest.... Habt ihr Erfahrungen????

Danke für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?