Was habt ihr für Erfahrungen mit einer mobilen Gasheizung im Wohnzimmer, riecht es Dann im ganzen Zimmer nach Gas.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du meinst die Gasheizer; lass die Dinger draussen; in der Wohnung eh VERBOTEN. Erstickungsgefahr.

Welche Vorlauftemperatur hast? 

Besser wäre immer ein zusätzlichen Heizkörper zu installieren.

warum sollen die für Innenbereich verboten sein? ich meine nicht die röhrenförmigen Gasheizer in Werkstätten sondern einen Ofen der mit Gas betrieben wird für Innenbereich gibt's bei OBI und im Hornbach

0
@Bulls44

so, warum haben die Dinger eine Sauerstoffmangelsicherung? Fenster sollten geöffnet sein

0

hmm okay da is was dran😒

0

Diese Geräte riechen nicht nach Gas. Aber sind für geschlossene Räume nicht zugelassen. Sie verbrennen den Sauerstoff im Raum und produzieren bei der Verbrennung von Propangas CO² und viel Wasserdampf.

aber warum sind die dann beschildert mit (für innen und Außenbereich)

0
@Bulls44

Die sind nur für gut belüftete Räume zugelassen. Und wenn du das Fenster offen lässt, brauchst du auch nicht zu heizen.

0

okay,jetzt hab ich komplett den Faden verloren. also warum kauft man sich dann einen Gasofen für den Innenbereich wenn man die Fenster aufmachen muss dann hat man ja nicht geheizt. weil die ganze wärme aus dem Fenster verpufft. Ergibt irgendwie keinen Sinn.

0

Wenns nach Gas riecht, würde ich so schnell wie möglich das Haus verlassen.

Solange kein Leck im System ist, darf es nicht nach Gas riechen... also nein

PS: Der markante Gasgeruch wird extra begefügt, dass man eben solche Lecks bemerkt und rechtzeitig handeln kann.


Was möchtest Du wissen?