Was habt ihr alle mit Windows 10?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Windows 10 ist mittlerweile ziemlich stabil (auf X99 Plattform läuft Win 10 tatsächlich besser als bei Windows 8.1). Das Design ist Geschmackssache (ich finde fand die Fensterleiste von Windows XP bzw. Windows 7, ob nun mit Aero oder nicht, nie wirklich hübsch)

Kleine Frage: Was fandest du bei Windows 7 besser bzw. bei 8.1 schlechter ?(Vielleicht den Kachelbildschirm? Den fand ich als Schnellstarter für Programme ziemlich effektiv).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherer ist Windows 10 allemal.

Die Einrichtung geht viel schneller - Mainboard-Geräte werden erkannt und müssen nicht erst gesucht, heruntergeladen und installiert werden. (Beispiel USB3 hier schon von onomant erwähnt.)

Was etwas "jüngere" PCs ohne Betriebssystem betrifft - in 3,5 Jahren muss man sich von Windows 7 verabschieden (ab dann geht Verwendung von Windows 7 nicht nur auf eigene Gefahr, sondern ist auch unverantwortlich, was viele XP-User immer noch nicht kapieren übrigens) - warum nicht gleich jetzt das richtige installieren?

Und noch ein paar Kleinigkeiten - VHD-, ISO-, IMG-Abbilder werden ohne weiteres eingebunden; PDF-Drucker am Bord; man kann im inaktiven Fenster scrollen; versteckte Dateien kann man blitzschnell einblenden; Bibliothekensymbole lassen sich über das Kontextmenü ändern (sehr wichtig 😊). Vielleicht hat das Windows 8 auch schon, aber Windows 8 war eine Missgeburt, genauso wie Millennium und Vista...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18Wheeler
30.05.2016, 07:47

...und "Spyware 10" wird nach Millenium,Vista und Win8 & 8.1- wenn´s nach mir geht - der nächste MS Flop ( oder ist es schon? )!

Wenn sich mittlerweile 10 Millionen User mit dem Dreck rumärgern und sich nach Strich und Faden ausspionieren lassen, muß ich nicht unbedingt dazu gehören, nur weil´s kostenlos ist...

Warum wohl läuft auf 70% der Rechner in Deutschland, das gute, alte Win7???

0

Als Windows 7 heraus kam, haben viele XP'ler genölt. Jetzt wird bei Windows 10 von der 7'ner Fraktion benölt.

Jeder muss doch selber wissen was er möchte. Man kann sich schlau machen und selber abwägen, aber entscheiden muss doch jeder für sich. Das lasse ich mir doch nicht aufdiktieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ebenfalls wieder auf das gute Wind. 7 bzw. bei meinem anderen PC auf Wind. 8 gewechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts finde ich toll daran, ich bleibe bei meinem 7

Vor allem auch wegen meiner hard- und software

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MEINKACKPC
29.05.2016, 21:21

Ich auch.. So war es damals auch bei mir und Windows XP. Ich werde Windows 7 mindestens bis zum Supportende nutzen, bis dahin habe ich gelernt mit Linux klar zu kommen und dann war's das mit Microsoft

1

Ich? Garüberhauptgarnix!

Privatsphäre, Datenschutz beim Teufel, Defender für´n A###h, der neue Browser kalter Kaffee, "Standleitung" zu Microsoft, Zwangs Updates, Datensammelei ohne Ende, Probleme mit älterer Hardware, viele gute, ältere Games und AV Programme werden nicht mehr unterstützt u.s.w.

Da mache ich einen großen Haufen auf schönere Optik, leichtere Bedienung und ob es ein paar Zehntel Sekunden schneller hochfährt als Win7, kratzt mich soviel, wie wenn in China ein Sack Reis umfällt...

Ich kaufe bestimmt nicht gleich einen neuen PC und neue Games, der/die Win10 genehm sind und bezahle das kostenlose Betriebssystem mit meinen Daten...

Selbst wenn mir MS was bezahlen würde, wenn ich den Müll nutze, käme mir Win 10 nicht auf den Rechner! Wenn Win7 keinen Support mehr bekommt und man die Spioniererei von Win10 bis dahin nicht 100%tig abstellen kann, gibt´s Linux und fertsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 7 ist doch 1000x besser.

Windows 7 kann noch nicht mal - von Hause aus - USB 3.0
Windows 7 wird nicht mehr weiterentwickelt.
Windows 7 kann kein DirectX 12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18Wheeler
30.05.2016, 08:34

Windows 7 kann noch nicht mal - von Hause aus - USB 3.0

Wo hast´n das her? Das ist eine Sache der Hardware und nicht von Windows.

Windows 7 wird nicht mehr weiterentwickelt.

Es verwandelt sich doch Dank "ach so wichtiger" Sicherheits- Updates zunehmend mehr in Win8 und 10....

Wieviele Spiele unterstützen z.Z. DirektX 12?

Win7 "kann" mit älterer Hard- und Software, ist ausgereift, stabil, spioniert weit weniger als "Spyware 10" und welche Updates ich wann installieren will, entscheide ich und nicht Microsoft!

0

Windows 10 hat Ähnlichkeiten mit Windows 7, deswegen ist es so gehypt. Windows 8 war ja einfach nur Shit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MEINKACKPC
29.05.2016, 21:20

Das stimmt windows 8 ist schlimmer, auf meinem notebook war Windows 8 keinen einzigen Tag drauf^^

0

Du hättest von 10 auch wieder auf 7 zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?