Was habt ihr?

Das Ergebnis basiert auf 65 Abstimmungen

Benziner 58%
Diesel 31%
Elektro 11%

15 Antworten

Diesel

VW Passat 3B, 1,8l 90PS Diesel (Bj 2001) - ich liebe dieses Auto! :D

Sparsam (Durchschnitt nur knapp über 5l/100km), schaffe knapp 1000km mit einer Tankfüllung, fährt so sanft, hat eine lange Lebenserwartung (das Modell schafft nicht selten bei guter Pflege deutlich mehr als 500.000km) ist zuverlässig und es geht selten was kaputt (weil der nichts hat zum kaputt gehen xD).

Wenn ich das Geld habe, wird er auf Euro4 umgerüstet und schafft somit die aktuellen Umweltschutzbedingungen. :)

Bald ist glaub mindestens Euro 5

1
@Blablalol745

Ich lebe auch nicht in einer Umweltzone, aber eine Plakette sollte der Diesel schon haben, wenigstens.. Wenn ich nachrüsten könnte, würde ich das machen.

Für Umweltzonen fahre ich mit einem anderen Auto... :')

0
Diesel

Einen 1,6 TDI

Mein alter Golf hat über 750.000 Kilometer geschafft

Wie alt war der wenn ich fragen darf?

0
@Nordseefan

Das war ein 2003er Baujahr, 2.0 TDI mit 140 PS. Ein Golf 5. Ich hab ihn sogar noch, weiß aber nicht wohin damit 😂

1
@Mario12372

wow 750.000 Kilometer in 20 Jahren. und ich dachte immer wir fahren viel. Darf ich mir zumindest so gut wie ständig anhören

1
Benziner

Einen Benziner, der ist jedoch ein Vollhybrid.

Also 120 PS vom Motor und zusätzlich 40 PS Elektromotor.

Elektrisch reicht's zwar nur für 5 bis 7 km, aber auch bei Benzin-Fahrt unterstützt der E-Motor, beim beschleunigen z.b.

Und bei Schiebebetrieb, bzw beim Bremsen wird der Akku geladen.

Dadurch verbraucht das Auto nur ~ 5 l/100 km, im Winter halt etwas mehr. Wobei da sehr viel Kurzstrecke dabei ist.

Mein vorheriges Auto verbrauchte gut 8.5 l (vergleichbare Leistung und Fahrtstrecken)....

Benziner

Benziner. Diesel lohnt sich nur für Vielfahrer und unterliegt zu vielen Beschränkungen, z.B. regional Innenstadtverbot auch wenn Euro 5 erreicht wird. Elektroautos sind zu teuer und ich hätte keine Lademöglichkeit.

Benziner

Ein Plug-In-Hybrid käme für mich als nächstes aber auch in Frage. Generell bin ich aber eher ein Freud der „klassischen“ Verbrenner. Und Diesel gehören für mich nicht in einen PKW 😄