Was haben Weinflaschen in braunen Papiertüten zu suchen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

warum Leute (in Filmen hauptsächlich) 

Sie tun es (zumindest in vielen Staaten der USA) hauptsächlich in der Realität.

Dort ist nicht nur der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit verboten, sonder man darf ihn auch nicht "unverschlossen" transportieren.

Ähnliches findet sich auch in einigen Staaten Europas, in denen man sich strafbar macht wenn man z. B. Alkohol im Fahrgastraum eines Autos transportiert (wobei es unerheblich ist, ob das Gefäß verschlossen ist, oder nicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach, in Amerika ist in den meisten Bundesstaaten der öffentliche Konsum von Alkohol untersagt, einzige möglichkeit dieses Gesetz zu umgehen, die unkenntlichmachung oben genannter Rauschmittel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Filme sind wahrscheinlich aus den USA, und dort ist der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anders als in Deutschland, ist dort das Saufen in der Öffentlichkeit verboten. Mir wird schon schlecht, wenn mir an einem kalten regnerischen Morgen jemand mit einer offenen Pulle Bier entgegen kommt, morgens um 7:45 (-in Deutschland).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. 

Das Stichwort heißt - kein Scherz! - "brownbagging". Er bezeichnet die Praxis in vielen Staaten der USA, in der Öffentlichkeit verbotenen Alkoholgenuß dadurch zu verschleiern, daß man das Suchtmittel in eine braune Tüte packt und dann aus der Tüte trinkt.

Jeder weiß, da ist Alk drin, aber alles ist nun quasi legal. 

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es als infam gilt, im Land der unbegrenzten Fettzellen in der Öffentlichkeit Alkohol zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh eine Parallele zu einem dunklen Weinkeller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sgladschtglei
23.11.2015, 01:07

Das muss es sein! x)

0

Was möchtest Du wissen?