was haben rote muttermale auf meinem körper zu suchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe ich auch. Ganz grundsätzlich sollte man hin und wieder mal einen Hautarzt auf Muttermale schauen lassen.

Das sind keine Muttermale, sondern sogenannte Petechien. Kleine oberflächliche Kapilarblutungen. Diese gehen auch nicht wieder weg...

die dachten als schwarzer wird man sowiso nur ausgegrenz und nicht respektiert...sind sie halt nun rot

AchDEINEOma 13.08.2010, 15:22

xD

0
pussybueb 13.08.2010, 15:25
@AchDEINEOma

jo bestätigt sich doch grad? wenn sie normal sind (schwarz), stört das kein schwein und niemand interessiert sich dafür..sobald sie eine andere farbe haben wird ihnen aufmerksamkeit geschenkt xD

0

das sind gar keine muttermale, diese roten punkte kriegt man vom zu wenig trinken (wenn es das ist was ich meine)

Was möchtest Du wissen?