was haben leute für probleme gegen mich und meinen glauben etc. und soll ich leute einfach ignorieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Salam meine liebe ich bin eben so eine Muslime sogar vom Geburt. Ich verstehe was ist bei dir jetzt läuft, deine Nachbarn und so denken nun dass du nicht mehr gut bist weil du mit einen Mann bist der an gar nichts glaubt. Aber wo waren sie den als du mal Krank warst allein verlassen von einem gläubigen, diese keiner war bei dir nur dein aktuellen freund. Es ist egal was er von glauben hat. Wenn du ihm was richtige Islam ist, und sieht dass Islam auf liebe gebaut ist wird ergend wann dich folgen. Geh einfach dein weg weiter☺ kümmere dich nicht mehr um die Leute, die keine Ahnung haben, und mit viel Liebe und Geduld wirdst du alles inchaallah erreichen ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
01.11.2015, 13:49

Ist nicht letztendlich alles der Wille Allahs und ergo mit Demut und Dankbarkeit und ohne jegliche Zweifel anzunehmen? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

0

Lebe deinen glauben und steh dazu. Du brauchst dich dafür vor niemanden rechtfertigen. Keiner hat das Recht, über dich zu urteilen. Lass die anderen denken was sie wollen, denn das tun sie so oder so. Trau dich!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Religionen im Christentum & Moslems topt ja ein Jahrtausend alter Krieg & leichter frieden.

Aber wie wäre es wenn du den Ort wechselst das 20km weiter weg wäre? Wahrscheinlich gibt es im anderen Ort bessere Menschen die mit Moslems besser umgehen können. Dann geht es für dich wieder Berg auf.

Wenn du Moslim nicht magst dann wechsle zu Buddismus, sie basiert sich auf einer anderen ebene als Christentum & Muslim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar christ aber steh dazu ignorier sie wenn möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?