Was haben Katzenangriffe für Auswirkungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hast du es wohl ein bissl übertrieben, wenn der Kater zum Schluss hin sauer reagiert hat... . 

Nein, der Kratzer verheilt bis morgen nicht, es sei denn du hast Wunderhaut. Beim normalen Menschen dauert es ca. 1 Woche, bis das weg ist. Hast du die Stelle hoffentlich desinfiziert, damit sich nichts entzündet? Und mach ein bissl Bepanthensalbe drauf, damit es schneller heilt.

Wenn du nicht dauernd so mit dem Kater spielst, dass er sauer wird, wird er nicht nachtragend sein. Sollte das natürlich jedesmal so sein, wird er in Zukunft vorsichtiger sein, oder mit der Zeit aggressiv werden. Du solltest die Körpersprache deines Katers besser beachten. Er zeigt dir schon lange, bevor er kratzt, wann er keine Lust mehr hat....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gahleitnerd
01.12.2015, 21:57

1 Woche kommt mir lang vor (verheilen), es ist nur ein Minikratzer 2mm lang. Dauert es trotzdem so lange?

Ich bin aber trotzdem beruhigt dass er es mir nicht sehr böse nimmt.

0
Kommentar von gahleitnerd
01.12.2015, 22:03

Nein eigentlich noch nicht :D

0

so schnell verheilt die Wunde nicht das ist noch eine Weile sichtbar und wenn du Pech hast bleibt eine Narbe mich hat mal vor mehr als 10 Jahre mal ein Hundewelpe an die Hand gekratzt beim spielen das sieht man heute noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?