Was haben John Cena und Chavo Guerrero für ein Problem?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, Chavo hat 2011 auf seinem Twitter-Account verkündet, dass er "aufhören würde, Wrestling zu schauen, wenn John Cena Ric Flairs Titelrekord bricht. Wenn die das machen, rufe ich zu einem Boykott für alle Cena-Matches auf". Kurz darauf stellte er die Frage wieviele Fans noch gelangweilt sind von Cena, der sich irgendeinen Titel schnappt und war ob der durchaus zustimmenden Reaktion natürlich bestätigt. Er meinte weiterhin, "Nun... meine Meinung ist... Cena ist besser als ich am Mic, aber ich könnte ihn jederzeit aus der Halle wrestlen, mit geschlossenen Augen und einer Hand auf dem Rücken gebunden." Usern die ansprachen Cena sei immerhin ein besserer Wrestler als Hogan oder der Warrior damals, beantwortete er mit "Ihr seid behindert".

Chavo soll jedoch schon zu seinen WWE-Zeiten Probleme mit Cena gehabt haben, er habe damals gekündigt, weil er es leid war, sich ständig für technisch weitaus schlechtere Wrestler hinlegen zu müssen.

Mittlerweile hat sich Chavo jedoch entschuldigt und von den eigenen Aussagen von damals distanziert: "

'Say what you want about him and not like him. Believe me, I have and I
will take some of that back because the guy is a really good guy. He is a
cool dude and you can see why he's in the position he's in because he's
a hard worker and he really gives to his fans.'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?