Was haben Freimaurer mit den Illuminaten zu tun?

7 Antworten

Die Freimaurer sind ein öffentlicher Bund der aus Handwerkern (Maurern) hervorging und sie haben nichts mit den Illuminati zu tun.

Die Freimaurer bemühen sich um Fortschritt und Perfektion, persönliche Weiterentwicklung, dem Wohl der Allgemeinheit und Güte. Wer keinen reinen Leumund hat, wird aus der Loge ausgeschlossen oder darf nicht beitreten.

Die Regelwerke und die Geschichte der Freimaurer liegen in allen öffentlichen Büchereien aus und können ausgeliehen und gelesen werden. Jeder (der/die den Ansprüchen gerecht wird) kann beitreten.

Sie sind KEIN Geheimbund und haben nichts mit den Illuminati zu tun.

Illuminatenorden

Der Illuminatenorden existiert seit 1785 nicht mehr, alle anderslautenden Behauptungen sind unbelegte Verschwörungstheorien.

Illuminaten und 23

Die Verbindung zwischen den Illuminaten und der Zahl 23 existiert eigentlich gar nicht und ist eine Erfindung der Autoren der "Illuminatus!" Trilogie. Gerade Robert Anton Wilson hat mit Büchern wie "Cosmic Trigger" interessante gedankliche Konzepte genutzt.

Freimaurer

Im Gegensatz zu den Illuminatenorden existieren heute noch weltweit Freimaurerlogen - ein Blick ins Telefonbuch, oder eine Googlesuche reicht, um die nächstgelegene Loge ausfindig zu machen.

Illuminaten gibt es schon sehr lange nicht mehr. Der Gründer Weishaupt wollte zur Freimaurerei, das ist ihm nur kurzzeitig gelungen, dann wurde er ausgeschlossen. Das ist aber schon gut und gerne über 100 Jahre her. . Hitler konnte also keinen Kontakt zu diesen Menschen gehabt haben. Freimaurer haben mit den Illuminaten nichts zu tun. Und Weltherrschaft, das ist völliger Unsinn. Es lebe die Verschwörungstheorie.

Was haltet ihr von Verschwörungstheorien, Ist da ein Fünkchen Wahrheit dabei?

Illuminaten, Bilderberger, Rothschilds, 9/11, Freimaurer, Mondlandung, False Flag Terrorism, Hitler lebt noch, Chemtrails, Elektrosmog, Protokolle des Weisen von Zion, Reichsbürger, Lady Di, ...

Alles Quatsch, oder nur ein Teil, würdet ihr da Abstufungen machen?

...zur Frage

Was spielt Illuminati für eine Rolle in dieser Welt?

...zur Frage

Wieso wird gegen Freimaurer gewettert und diese mit Illuminaten vermischt?

Ich wollte mich bei google.de über Freimaurer im Vatikan informieren und bekomme eine schier endlose Liste an verschiedenen Blogs und Webseiten, auf denen für sämtliche Abscheulichkeiten auf der Welt die Schuld bei Freimaurern gesucht wird. Es kommt mir so vor, als würde (wie damals als die Nazis die Juden für alles die Schuld gaben), man einen Schuldigen für alles in der Welt suchen. Eine Art "Instrumentalisierung" für etwas, für das eine Verschwörungstheorie nach der anderen erzeugt wird, um eigentlich gegen das gute zu kämpfen? Mir scheint es so als würde man einen Sündenbock suchen, um vermeindlich gegen das Böse zu kämpfen, aber anstelle dessen kämpft man für das Böse und gegen das Gute. Die Freimaurer werden dabei mit den Illuminaten vermischt und insgesamt für eine Art "Organisation" des "bösen" Westens" dargestellt: Hungersnot in Afrika -> Freimaurer sind schuld (Aber in Wirklichkeit sind Freimaurer damit beschäftigt dort Stabilität zu schaffen und Nahrungsmittel über UN, UNO, UNICEF etc. (in denen Freimaurer aktiv sind) dort zu verteilen. Das Afrika immer noch nicht stabil ist und immer noch Hungert, ist die Schuld der Piraten und der Diktatoren, sowie der Islamisten, die dort Hilfstransporte überfallen und die friedliche Bevölkerung versklaven.) die Liste ist Lang... von einer Verschwörung namens "neuen Weltordnung" über die "Vernischtung des Vatikans", 3. Weltkrieg und so weiter. Dabei stehen die Freimaurer zu keiner Religion. Jeder ist sogar bei den Freimaureren willkommen: Ob Christ, Buddist, Muslim,... alle... Was ist also daran falsch ? Was ist also daran böse? Freimaurern ist es egal welche Religion man hat, denn der Mensch zählt. Also fördern die Freimaurern doch den Frieden zwischen den Religionen! WIeso bekämpft man sie also? Wieso belegt z.b. der Islam eine Todesfatwa auf alle Muslime, die den Freimaurern angehören? Weil die Freimaurer die Eier haben den Islam zu hinterfragen? -> Ja! Vielleicht fliegt ja die "Religion" "Islam" irgendwann mal auf, und es stellt sich heraus, dass es keine Religion ist. Hat der Islam also Angst das Gesicht zu verlieren? Anhänger zu enttäuschen? Bei den Freimaurern steht der Mensch im Mittelpunkt und es ist egal wo man Herkommt: Ob Russe, Franzose oder Deutscher oder was weiss ich. Also wieso bekämpft man Freimaurer und sucht den Schuldigen für Kriege dort? Freimaurern ist die Nationalität egal... Wieso bekämpft man also etwas, was gut ist? Humanität? Menschlichkeit? Frieden? Freiheit?

...zur Frage

Symbol: Zirkel + Winkelmaß?

Ist das hier die freimaurerische Symbolik für Zirkel und Winkelmaß?

...zur Frage

Warum gibt es eigentlich so viele Missgönner & Neider auf das britische Königshaus?

Welchen tieferen psychologischen Ursprung hat das Ganze???

Was haben all die Linken gegen den Adel? Ist es nur der pure Neid?

...zur Frage

Wie erklärt sich die positive industrielle Entwicklung in Länder, in welches die Freimaurerei am weitesten verbreitet war?

Ich weiß nicht, ob die Freimaurerei eine Ideologie beherbergt und mir geht es nicht darum. Mir geht es um deren Einfluss auf Ideologien.

Mir geht um mein persönliches, zu lösendes Paradoxon der Geschichte der Herrschenden im Bezug zu den Freimaurern. Wie ich gelesen habe wurden Freimaurer häufig eines negativen Einflusses auf Gesellschaft und Staat bezichtigt. Vielleicht gibt es ein paar ausnahmen, doch sehe ich ein Übergewicht der Verfolgung bei restrikten Regime. Selbst die DDR sah Freimaurerei als Bedrohung!

Die Geschichte zeigt aber auch auf, dass Länder, die eine entwickelte Freimaurerei hatten Industrienationen geworden sind. England, Deutschland und die USA.

Das Gegenteil findet sich als Beispiel Portugal, in dem in der Historie nur 70 Jahre lang die Freimaurerei zur Blüte gebracht hat. In dieser Zeit wurde die Hexenverfolgung und die Macht der Kirche in Frage gestellt. Dannach kam gleich die nächste königliche Regentschaft, die sich der Kirche mehr verpflichte und wieder die Freimaurerei verfolgte.

Nun, wie macht es die Freimaurerei und warum schafft es heute, dass Portugal die Drogenproblematik bestens im Griff hat und die Gegenteiligen Länder bezüglich der Freimaurerei ein Wahnsinns Problem mit der Drogensucht haben? Ich weiß, es ist eine partielle Ansicht. Vielleicht gibt es ja mehr partielle Ansichten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?