Was haben die Indianer in der Friedenspfeife geraucht?

2 Antworten

Die Indianer haben starken Tabak gemischt mit Cannabis geraucht. Das Cannabis kam meistens von einer Indica Sorte.

Google mal nach Kinnick Kinnick. indianischer Tabak war zumeist eine Mischung aus Krätern und Tabak. Je nach Stamm anders. Wenn Du von der "Friedenspfeife " mal wegkommen könntest--- Biiiittttteeee! Besser ist zb Canunpa- die heilige Pfeife.... und googel hilft auch da weiter ;o) sie wurde geraucht, ihr Rauch in die 4 Himmelsrichtungen geblasen und zum Himmel und der Erde--- ABER Du solltest nicht einfach ein Ritual kopieren sondern besser Dein eigenes praktizieren--- ist doch viel ehrlicher , wenn Du mit Deinen Worten zum Schöpfer sprichst- oder? Gruß von Elke/ www.redstar-tradingpost.com

Was möchtest Du wissen?