Was haben die Götter in der damaligen Zeit den Menschen grausames angetan?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Menschen haben ja früher alles den Göttern die Schuhe geschoben:

Krankheit, Zahnschmerzen, bekloppte Mitmenschen, Durchfall, ...

Da kann alles Mögliche sein. Ein konkretes historisches Ereignis gab es da nicht. :)

Vielleicht bekommst du auch eine Sage, in der ein Gott strafend tätig war. Ich denke da an Sisyphos, Tantalus, Niobe, ...

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miraculix84
15.03.2016, 20:30

Also die bekanntesten Unglücksfälle der Antike, für die man die Götter veantwortlich hätte machen können, waren wahrscheinlich der Vesuvausbruch udn die Varusniederlage, wobei man Letztere wohl eher Varus persönlich in die Schuhe geschoben hat.

LG
;CX

1

Die Götter haben den Menschen nullkommanix "angetan"!

Es gibt keine Götter, deswegen nämlich!

Angst hatten und haben die Menschen vor vielen unerklärlichen Dingen! Die Erklärung für diese Dinge kann allerdings nicht "Gott" sein! Denn das wäre die allerprimitivste und lächerlichste Form einer Erklärung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiteres Beispiel: Tantalusqualen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den sumerischen Schriften heißt es dass sie damals die Menschen dazu benutzt haben und Gold zu gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die götter haben die menschen mit furchtbaren strafen erzogen, da die menschen viel zu wild waren, um soziale gemeinschaften zu begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die antiken griechischen Götter waren z.B. sehr rachsüchtig. Siehe Sisiphosaufgabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?