Was haben die Frauen früher gemacht, wenn sie ihre Tage bekommen haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das wissen wir nicht, weil wirs nicht wollen LOL

Es waren Tücher, Moose und Grünzeug, noch früher waren die unten glaubs offen (keine Unterhose) und es war allgemein recht unhygienisch. Immerhin galt Baden als gefährlich für die Gesundheit.

iremm58 12.08.2017, 00:59

Es war also strenger Körpergeruch und Krankheiten im Intimbereich normal? Das ist so absurd :D

0
2AlexH2 12.08.2017, 01:00
@iremm58

Wieso sie haben ordentlich Parfum draufgesprüht und deshalb Perrücken getragen.

Viele sind, wieso wohl, im Kindbett gestorben.

0

Da fällt mir jemand ein, der heutige Menschen, die frühere Generationen bis hin zum Mittelalter für "doof" hielten, ebenso schlicht wie zutreffend "Kultur-Rassisten" nannte !

(Damit meine ich auf keinen Fall (!!) die Fragestellerin !!)

Lies mal Bücher über das Mittelalter (NEIN ! Nicht (unbedingt) "Der Medicus" !!!) - und du wirst erstaunt sein, zu welchen "Erfindungen" nicht nur Frauen hinsichtlich deiner Frage fähig waren. Und so genannte BADER verfügten über erstaunliche Fertigkeiten, Kenntnisse etc..

Ich empfehle den 785 Seiten-Schinken von Edward Rutherford: "SARUM" !

pk

Dafür gab es extra Tücher die sie dann wie Windeln getragen haben.

LG

Frau hat Watte genommen

AriZona04 12.08.2017, 00:02

... und vor allem nicht so viel gejammert.

0
2AlexH2 12.08.2017, 00:19
@AriZona04

Klar da gabs genug anderes und ausserdem ständig schwanger. Entsprechend waren die Tage, als Zeichen das man nicht schwanger war, eher willkommen.

0

Die waren nicht so wehleidig und drüber sprechen war da auch nicht möglich.

Was möchtest Du wissen?