Was haben die Ärzte ohne Grenzen mit Globalisierung zu tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Globalisierung ist der Vorgang der zunehmenden weltweiten Verflechtung in allen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation etc.). Diese Verdichtung der globalen Beziehungen geschieht auf der Ebene von Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten. Als wesentliche Ursachen der Globalisierung gelten der technische Fortschritt, insbesondere in den Kommunikations- und Transporttechnologien, sowie die politischen Entscheidungen zur Liberalisierung des Welthandels.

Durch die Globalisierung verlieren Regierungen und Grenzen an Eifluss. Durc h Kampagnen im Internet und Druck können Ärzte ohne Grenzen sehr viel schnell auf Missstände und Not hinweisen als noch vor einigen Jahren. Wobei ÄoG sich strikt neutral verstehen. Auch der Transport von Hilfsgütern, Medikamenten und technischem Gerät ist heute einfacher und vor allem wesentlich billiger geworden, also ein direkter Vorteil aus der Globalisierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?