Was haben Champignons (Pilze) mit Champions zu tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So weit ich weiß, nichts direkt. Wenn ich mich recht erinnere, ist das Wort Champignon zusammengesetzt aus champ (Feld) und mignon (Zwerg), also Feldzwerg, was schon viel Sinn ergibt. Champignons haben je nach Sorte und je nach Region auch andere Namen in Frankreich, z.B. "boule de neige" (Schnellball) u.a.

"le champion" ist der Sieger, das Wort gibt es auch im Englischen (das viele französische Lehnwörter hat). Laut (englischer) wiktionary ist es aber auch  mit lateinisch "campus" (Feld) verbunden, und auch mit "kämpfen". Im alten Deutsch gab es auch "Kämpe" (für einen Kämpfer, Streiter). Gemeint war also mit campus das Schlachtfeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort Champignon ist tatsächlich von dem Wort Champion abgeleitet.

Da Champignons so schmackhaft sind wurden sie oft die Champions der Pilze genannt.

Da ihre Größe, bei Wachstum in freier Wildbahn, etwa der einer Mignon Batterie gleicht wurde der Pilz Champignon genannt.

Ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Sind zwei verschiedene Dinge und werden auch verschieden geschrieben.

Champion

Champignons

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?