Was haben alle mit dem Ersten mal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt einen grundlegenden Unterschied: als Frau ist das eine andere Grenze, weil man etwas in den eigenen Körper eindringen lässt. Es ist ja auch was anderes, wenn Du jemanden den Fingern in den Mund steckst oder jemand DIR in den Mund fasst.

Bei Jungs ist diese ganze Sexsache einfach eindeutiger, greifbarer, weil sich alles außen abspielt. Für ein Mädchen ist das noch ein wenig diffuser, weil man auf einmal einen Bereich des Körper sozusagen "in Betrieb nimmt", für den man auch erstmal ein gewisses Gefühl entwickeln muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es ist einfach weil es für Mädchen etwas anders ist. Genau wie wenn ein Mädchen mit 10 jungen geschlafen hat wird sie als schl*mpe bezeichnet wenn das ein junge Macht sagt keiner was. Deswegen denke ich das Jungs es nicht so eng sehen wie Mädchen und es gibt ja auch Männer die nur Freundinnen haben wollen die noch Jungfrau sind weil da doch sonst "schon so viele drin waren" und als mädchen Will man das erste mal eben nicht einfach so verschwenden weil es eine größere Bedeutung hat aber genauer weiß ich es auch nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist genauso "besonders", wie wenn ein Kleinkind das erste Mal "Blubberwasser" im Mund spürt, oder Gras unter den nackten Füßen, oder Schnee sieht...

"Es gibt keine zweite Chance, für einen ersten Eindruck" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Welt redet davon. Das gibt dem Ganzen einen gewissen Reiz. Wir Mädels unterhalten uns doch vielmehr über solche Dinge untereinander als die Jungs. Auch für die Jungs ist das was ganz Besonderes. Aber sie reden nicht so offen darüber wie die Mädels. Es ist halt irgendwie auch so eine Sache, dass man ein Stück weit erwachsen geworden ist, wenn man "es" das erste mal getan hat. Es ist natürlich auch eine sehr gefühlsintensive Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahah mir geht es genauso wie dir. Also das erstmal ist etwas besonderes für mädchen, weil sie ihr Jungferhäutchien verlieren. Und das manchmal weh tut. Dann denke viele sie sind jetzt richtige " Frauen". Ich fand mein erstesmal total schön aber trotzdem habe ich es nur meiner besten Freundin erzählt und das nur so einbisschen nicht genau weil ich finde das zu intim ^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tosmile01,

das erste Mal ist wie bei vielen anderen Dingen: da sind Erwartungen hoch, das ist der Fun Factor am größten. Und ich meine, dass es bei den Jungs genauso ist - aber vielleicht sind die Mädchen das emotionaler, die Gefühle intensiver.

Ich fand das erste Mal ganz einfach heiß. Und ich möchte sagen, es sollte jedes Mal wie das erste Mal sein. Denn diese Sache ist die heißeste von allen.

Viele Grüße EarthCitizen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Jungs ist es auch besonders. Ist eben das erste mal in einem Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?