Was haben alle gegen kurze Hosen?

12 Antworten

also ich WAR mal mir einer befreundet die hat immer lange hosen angehabt weil sie sich zu blass fand. HALLO ??!! was macht das denn für einen sinn? das ist doch klar wenn man immer lange hosen trägt.. tjaa solche leute sind das eben. manche heulen dann irgendwas von üble figur von und erwarten dann dass man ihnen widerspricht..darum machen sie es ja auch..sie wollen das man ihnen widerspricht und sagt dass sie voll hübsch aussehen. aber wenn man mal sagt dass sie eig recht haben ( ;D ) dann sind sie beleidigt ..

hoffe ich konnte helfen (:

Cooler Kommentar. Danke.

0

Dein Kommentar bzw. Deine Einblendung gefallen mir. Sehe dies auch so in Deiner Beurteilung. Lasse meine längeren Jeans dann je nach Lust und Laune im Schrank.

Rein in die short Shorts oder Hotpants.

Dir auch viel Spaß und Freude.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Jeder wie er will. Ich ziehe oft noch lange Hosen an, weil ich mir denke, ich wills nicht übertreiben. Vielleicht wirds ja doch nicht soo warm und darum zieh ich einfach ne lange an. Vorallem morgens auf dem Fahrrad ist ja manchmal noch ein bisschen kühler.

Aber mein Gott:

Jedem das Seine.

Außerdem:

Man sieht auch blonde Haare auf den Beinen! Gerade, wenn die Sonne scheint.

0

Jedem nach sien Möch...hätte meine Oma gesagt.

Mei Katz frisst Mäus, I mogs net....sagt der bayer.

Ich selber trage auch lang...leichte Leinenhose zB.

Bei mir ist der Grund eine "Landkarte" aus venen auf den beinen...kein schöner Anblick. Lässt sich zwar mit fast blickdichten nylons verstecken...aber Nylons und warm...nee, muss ich nicht haben.

Also 7/8 oder 3/4 Hosen oder Leggins, die unter dem Knie enden, und gut ist.

Zum Glück kann das ja jeder machen wie er will. Manche finden eben kurze Hosen doof oder mögen ihre Figur nicht oder oder oder...

Was möchtest Du wissen?