Was habe ich. Welche Krankheit habe ich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hört sich nach Störungen der Reizweiterleitung im Nervensystem an - häufig steckt nur ein Vitamin B12 oder Magnesiummangel dahinter - lass am besten mal die Blutwerte checken.

Die häufigsten Mg-Mangel-Symptome findest Du hier. Risiko-Faktoren eines Mangels sind z.B. Leistungsdruck oder Überforderung durch Abitur etc.

https://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/symptome-diagnose-magnesiummangel/

Hallo, an deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen, wenn etwas ist, findet er bestimmt etwas. Zumindest vielleicht einmal die Wirbelsäule untersuchen lassen, solche Beschwerden könnten ja auch bei Bandscheibenproblemen auftreten. Also - zum Arzt! Dann klärt sich sicher einiges und man muß sich nicht mehr unnötige Gedanken machen.

Drücke die Daumen - es gibt sicher Schlimmeres! Viel Glück und Mut!

Das kann nur ein Arzt feststellen. Hier werden keine Diagnosen gestellt

Das verlang ich auch nicht! Es geht um Ratschläge oder Erfahrungsberichte! Aber "danke" für diese konstruktive Antwort. 

0

Du hattest doch im September 2016 (lt. Deiner Fragen) schon einige Unpässlichkeiten. Nun gehe aber mal zum Arzt und lass die Sache abklären. Alles Gute!

Multiple Sklerosis oder Amytrophe Lateralsklerose. Es könnte aber auch Knochenkrebs sein.

Zufrieden und beruhigt?

Nein?

Dann frag einen Arzt!

Was möchtest Du wissen?