Was habe ich? (körper)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch bei einer systemischen allergischen Reaktion können diese Symptome auftreten. Das bedeutet akute Lebensgefahr. Da Du in der nächste Frage auch schreibst, dass Du schlecht Luft bekommst, kann es so eine allergische Reaktion sein. Man nennt das auch Anaphylaxis. Das ist so gefährlich, dass Du keine Zeit hast, das hier zu lesen, sondern sofort ein Notarzt oder Krankenwagen kommen muss. Ans Telefon BEVOR Du bewusstlos umkippst: 19222.

http://www.allergie-asthma-online.de/19-anaphylaxie.php?hlink=18&slink=0

 

Auch die Bauchschmerzen, Kopfschmerzen und Kreislaufstörungen können Anfangssymptome davon sein. Anschließend schwillt der Hals zu und es tritt ein akutes Kreislaufversagen ein, weil der Blutdruck in den Keller geht. Dann kannst Du keine Hilfe mehr holen. Also mache es jetzt gleich.

http://www.youtube.com/watch?v=16G5ig54qHg

0

ist bestimmt nur eine grippe wie du es beschrieben hast mach dir nicht große soren geh einfach zum arzt 

Kopfschmerzen und Blässe könnten auf 'ne Anämie hindeuten. Geh am besten gleich morgen mal zum Arzt und lass dich untersuchen.

was ist eine ANÄMIE??

 

0

Eine Anämie geht nicht mit Kopfschmerzen einher

0
@garteln

Eine Anämie ist ein Blutmangel. Du hast grob gesagt zu wenig Blut bzw. zu wenig rote Blutkörperchen. Kann viele Ursachen haben.

 

@garteln: Man kann durchaus Kopfschmerzen bei zu wenigen roten Blutkörperchen bekommen. Ich bin der lebende Beweis...

Hatte 'nen HB von 4,7 und höllische Kopfschmerzen. Über Wochen.

0

Warum ist einem extrem Kalt wenn man Erkältet ist?

Bin zur Zeit Krank Hals, Kopf und Gliederschmerzen, gestern hatte ich Fieber. Nun sitze ich hier habe 3 Pullover an und meine Heizung ist voll aufgedreht aber mir ist immernoch Kalt, ich wollte mal wissen welchen Grund das aus medizinischer Sicht hat das einem bei Erkältungen, Ggrippalen Infekt oder ähnlichem manchmal so kalt wird, will der Körper durch erhöhung der Körpertemperatur die Viren bekämpfen? oder was ist das?

...zur Frage

Was tun gegen steifen Nacken (wegen Erkältung)?

Ich bin sehr stark erkältet (Halsschmerzen, fieber, Übelkeit, Kopfschmerzen). Ich habe eine Nacht drüber geschlafen und nun kann ich meinen Nacken/Hals sehr wenig bewegen weil es sonst zieht und die Schmerzen in den Kopf bereich hochgehen. Was soll ich machen um es zu lindern?

...zur Frage

Ich habe Mononukleose ( pfeifersches Drüsenfieber ) soll ich ins Krankenhaus?

 Hallo

Ich bin 11 und hab Mononukleose ich hab jetzt total kopfschmerzen weil ich hab schwelungen am kopf und auf dem Hals.Mein Artz sag ich soll die nächste Woche zu Hause bleiben und nicht ins Krankenhaus aber alle raten mir dazu was soll ich tun ?

...zur Frage

Pfeiffersche drüsenfieber, kann ich eine Flugreise machen?

Ich bin mit Pfeifferschen Drüsenfieber diagnostiziert, habe aber bisher kein Fieber. Ich fühle mich schwach, habe einen dicken Hals usw. In 5 Tagen habe ich einen Flug gebucht. Das ist ein wichtiger Termin. Kann ich dennoch fliegen? Was ist mit dem erhöhten Druck?

...zur Frage

Nackenschmerzen - was soll ich tun?

Hallo :)

Ich habe seit einigen Tagen eine Sinusitis und eine ziemlich starke Erkältung (mit Kopf-, Hals- und Bauchschmerzen und allem drum und dran). Zudem habe ich seit vorgestern immer wieder heftige Nacken- und Rückenschmerzen. Die Nackenschmerzen sind eigetlich immer da, vor allem aber, wenn ich den Kopf bewege.

Weiß jemand, was ich speziell gegen die Nacenschmerzen tun kann?

Hilft Dehnen oder macht es das nur noch schlimmer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?