Was habe ich für Möglichkeiten? (Ausbildung)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du "sogut wie garnicht mobil" bist - warum auch immer - dann solltest Du das mit dem Praktikum lassen und weiter nur in Deinem unmittelbaren Umfeld suchen.

Und wenn Du den Ausbildungsplatz in dieser Firma "wahnsinnig gerne" hättest, dann wundere ich mich doch sehr über Deine mangelnde Flexibilität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphawoelfin992
03.10.2011, 12:52

weil ich kein auto und keinen führerschein habe! und ein kind was ich nicht allein lassen möchte!

0

Du solltest einfach mal bei der ARGE nachfragen. Was mir aber komisch vorkommt, du meckerst quasi gerade wegen der Entfernung, ein Umzug ist kaum möglich, aber die Ausbildungsstelle willst du haben. Wenn du erst in der Ausbildung bist, willst du dann auch immer nur mitfahren, oder auch willst du dann umziehen?

Würde ich mir mal Gedanken drüber machen.

Viele Grüße dog

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnTeeAs
03.10.2011, 09:33

Exakt - DH!

0
Kommentar von Alphawoelfin992
03.10.2011, 12:53

Ich habe ein Kind und kein Auto!

0

hallo dear 1 jahr ist sehr lange....was bezwecken "die" damit .....ich kann das nicht verstehen .... welcher betrieb ist das ? zu lange für ein praktikum..... überlege das dir gut ... arbeitsamt ja frage dort nach...

ist für mich nicht ehrlich - 1 jahr praktikum.... take care

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphawoelfin992
03.10.2011, 13:02

Naja in der Mail stand auch das sie mich dann sehr wahrscheinlich (also wenn ich mich da gut mache) auch übernehmen würden.

0

Was möchtest Du wissen?