Was habe ich für Flecken vielleicht Windpocken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im ersten Moment habe ich an Gürtelrose gedacht, hochgradig ansteckend und unbedingt behandlungsbedürftig. Die Erreger haben alle Menschen, die bereit Windpocken hatten, im Körper, bei Streß können sie wieder ausbrechen.

Wenn das Weglassen des Armbandes nichts bringt, würde ich in jedem Fall einen Arzt konsultieren, um eine Gürtelrose auszuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uh, es ist schwer zu sagen, um was es sich hier handeln kann.

Aber Windpocken sind es auf keinen Fall! Die kannst du ausschließen. Windpocken verteilen sich innerhalb weniger Stunden am ganzen Körper und sind mit einer Flüssigkeit gefüllte Bläschen.

Vielleicht reagierst du auf etwas allergisch? z.B. eine neue Handseife, Duschgel, Creme, Milben, Herpes  ...?

Du könntest als erste Hilfe z.B. Fenistil auftragen. Das hilft gegen den Juckreiz. Die gibt es auch als Tropfen. Wenn du nichts da hast, kannst du (Hausmittel) auch eine Zwiebel aufschneiden und mit der Schnittfläche über die juckende Hautstellen fahren. Damit kannst du zumindest nichts falsch machen.

Sollten die Pickelchen aber mehr werden, geh bitte zum Hautarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nicht nach Windpocken an, die sind nicht nur an einer Stelle. Klingt eher nach einer allergischen Reaktion. Hast du zB ein neues Armband getragen oder sowas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von citybasa
17.01.2016, 21:23

Ja ich habe seit ein paar tagen ein armband, aus edelstein. Und die vulkansteine daran sind aus plaste. Das war auch ein Gedanke das es am armband liegen könnte aber ich konnte es mir irgendwie doch nicht vorstellen aber wenn du es auch sagst :-)

0

Google mal u. schau, wie Windpocken aussehen u. welche Symptome man dabei hat?

du hast keine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?