Was habe ich für eine Krankheit, wenn ich beim Niesen ein "Ziehen" im Hoden spüre? Ist es

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist jedenfalls keine Erkältung. Ich würde mich hier nicht mit gutgemeinten Ferndiagnosen begnügen, wenn Du die Teile noch ab und zu brauchst. Bei manchen Sachen ist es sehr unvorteilhaft, nicht unnötig Zeit verstreichen zu lassen. Ab zum Urologen, aber zügig.

Dann hast Du einen Hodensackbruch, das heißt, Deine Gedärme sind sehr sehr tief gerutscht. Nämlich durch Deinen Leistenkanal bis in den Sack. Das soll nichts schweinisches bedeuten, es ist so, wie es ist. Durch den Druck beim niesen schmerzt es, im laufe von mehreren Jahren habe ich mir angewöhnt, beim niesen das rechte Bein anzuheben. Auch heute, ca. 4 Jahre nach der OP, ertappe ich mich manchmal noch dabei. Deshalb mein Rat, warte nicht so lange wie ich, sondern geh zum Arzt!!! Und eins noch, es wird weh tun nach der OP, ich konnte kaum gehen. Aber egal, nach ein paar Tagen ist alles vergessen. Vielleicht noch was zur Ermutigung: Eine Krankenschwester wird dich da rasieren, dann hast noch mal`n zweiten Frühling......;-)

Der Gast hat Recht. Sie werden um eine Operation nicht herum kommen.

0

dock69 und Gast haben recht!!!! Zum Arzt!!!! Evtl. könnte es ein Leistenbruch sein. Aber ich schreibe nur von mir selbst, Mediziner bin auch ich nicht. LG

hallo, ich hab dieses ziehen 2 mal gehabt.. war aber im abstand von 2 monaten oder so.. und es war immer beim autofahren.. kann es deswegen einfach an der ungünstigen sitzposition gelegen haben?? gruß

Ja, unbedingt zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?