Was habe ich falsch gemacht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gleich nach einer beendeten Beziehung was Neues anfangen, das geht in den seltensten Fällen gut.

Ich sehe das so, 2 Möglichkeiten, beide nicht sehr günstig!

Entweder der Funke ist einfach nicht übergesprungen, auch wenn von beiden Seiten die Bereitschaft da war,

Oder: Sie hat die alte Beziehung noch nicht verdaut, für sich noch nicht abgehakt, abgeschlossen.

In beiden Fällen hast Du schlechte Karten. Schade! Aber so kann es gehen. Es spielt dabei keine Rolle, ob Du sie geküsst hast, oder nicht!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jasobobo, das hat mit dem Küssen oder Nicht-Küssen nichts zu tun.
Es ist eine grundsätzliche Feststellung von ihr.
Für ihr Gefühl passt es nicht zwischen euch; das wäre zu einem anderen Zeitpunkt vielleicht anders gewesen, aber eigentlich habe ich nach deiner Schilderung den Eindruck, dass du dir nichts zu erwarten brauchst bei ihr.
Dir scheint es da anders gegangen zu sein ... leider ist es manchmal eben einseitig, oder zumindest sehr ungleichgewichtig.
Ich glaube im Übrigen nicht, dass du etwas "falsch" gemacht hast.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat es einfach was mit dem Zeitpunkt zu tun. Sie wollte sich vielleicht einfach mit dir ein wenig ablenken, aber hat doch gemerkt das es einfach im Moment nicht passt weil sie immernoch an ihrem EX hängt. Lass ihr mal Zeit.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt wirklich meiner Meinung nach nicht am Küssen oder Nicht-Küssen. Wenn sie sich zu dir nicht hingezogen fühlt, dann musst du das akzeptieren. Manchmal stimmt die Chemie nicht komplett. Du findest noch eine andere Freundin:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wollte sie ihren ex vergessen und meinte sie kann das mit dir, hat aber dann gemerkt dass sie dir das nicht antuhen will oder so etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?