Was habe ich falsch gemachtund bin ich eine schlechte Freundin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

der würde ich was anderes erzählen. schade, dass du so weich bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlebiscuit
07.04.2016, 20:05

Ich weiß, aber ich weiß auch nicht, wie ich ihr das sagen soll. Ich habe ihr mal gesagt, dass ich das nicht so gut finde, wenn sie mich so behandelt, woraufhin sie mich echt harsch angeschraubt hat:/

1

nein du hast nichts falsch gemacht aber nicht jeder mensch hat ein ohr für gefühle sorgen und probleme, das muss man nurmal einsehen ob bester freund oder nicht. ich habe auch über wochen versucht mit meinen freundinnen was zu machen und es sie gingen kaum drauf ein. am besten redest du mit jemand anderem über gefühle sorgen oder probleme oder so sorry wenn ich was falsch verstanden habe. 

ich habe auch keinen mit den ich über meine probleme reden kann, nichtmal meine schwestern wollen das, und sowas muss man halt aktzeptieren, die frage ist jetzt halt noch ob sie deine beste freundin ist. wie gesagt habt spaß, macht was zusammen, ich kann es verstehen wenn nicht jeder immer mit sorgen vollgehaut wird und lieber über was anderes reden will oder was anderes machen will

naja also hast du eigentlich doch was falsch getan und zwar mit der falschen person über falschen sachen geredet. aber deine freundin ist ja auch so eine aber die wird das dann eh nie lernen, dass wenn man etwas nich will es sofort zusagen wenns um freunde und gespräche etc geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlebiscuit
07.04.2016, 20:09

Vielen lieben Dank für deine Antwort :)

Vielleicht hast du recht und ich sollte mich jemand anderem anvertrauen oder Tagebuch schreiben oder sowas:)

Das seltsame ist, dass sie früher nicht so war,  sie hat entweder zugehört oder mir halt gesagt, dass sie darauf keine Lust hat und es sie nervt, aber jetzt scheine ich ihr egal geworden zu sein:/

0

Auch wenn das nicht so die beste Methode ist... Versuch sie eine Zeit lang genauso zu ignorieren.. Mach genau dasselbe. Dann siehst du ob sie von sich aus dich anspricht. Je nach dem, was sie macht, kannst du ihr dann deine Meinung sagen. Sag, dass du zwar weißt, dass du viel jammerst, aber dass sie deine "beste Freundin" ist und da sollte man das echt machen können.
Wenn sie es schafft dich so lange sch*isse zu behandeln und wenn du das dann auch machst und sie einfach nicht reagiert, dann ist sie nicht deine beste Freundin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlebiscuit
07.04.2016, 20:07

Ich habe ihr schonmal gesagt, dass ich es nicht so gut finde, wenn sie mich so ignoriert und daraufhin wurde ich halt angeschnauzt:/

Vielleicht hast du Recht und ich sollte auch auf kalt tun, vielleicht geht es wirklich nicht anders:)

0

Also so gut kenne mich jetzt nicht aus, aber für mich hörst du dich nicht wie eine schlechte Freundin an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlebiscuit
07.04.2016, 20:06

Vielen lieben Dank, dass du das sagst bedeutet mir echt viel:)

0
Kommentar von Kamatoro
11.04.2016, 15:15

Bitte kein Problem :)

0

Na ich hätte die abserviert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlebiscuit
07.04.2016, 20:04

Ich weiß nur nicht wie:/ Wir sind schon seit Jahren befreundet und ich mag sie ja, nur langsam wird es so schwer sie mir weiterhin als Freundin vorzustellen:/

0

Was möchtest Du wissen?