Was habe ich da am Lid?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das sieht aus, wie eine verstopfte Talgdrüse. Gerstenkorn ist das nicht, weil das am Lidrand wächst und außerdem hochinfektiös ist. Das ist bei dir nicht infiziert.

Du solltest da nicht dran rumdrücken, das ist am Auge gefährlich. Wenn es dich stört, lass dir einen Termin beim Hautarzt geben. Von selber geht das meist nicht weg, das muss man auf machen (aber der Arzt, nicht du). Jetzt ist das allerdings so winzig, ich weiß nicht, ob man da das Risiko eingeht, dass das Auge was abbekommt.... . Lass es anschauen, dann weißt du mehr.

http://gesundpedia.de/Atherom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
30.11.2016, 21:56

Danke für´s Sternchen :o) .

0

Sieht aus wie ein Gerstenkorn. Geh mal lieber zum Arzt damit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Augenarzt und lass die Schminke bis alles verheilt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sieht gar nicht schlimm aus!! Aber der Arzt kann  das einfach entfernen. Gute Besserung! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Gerstenkorn 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Hautarzt gehen, der kann dir das entfernen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Gerstenkorn sein. Ist es fest und weiß? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenschein95m
25.11.2016, 22:37

Nein, es ist ja schon seit fast zwei Monaten da... und ja es ist fest 

0

Was möchtest Du wissen?