Was habe ich da als Kind getan?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin 15 Jahre alt und mache sowas ähnliches, bloß ich stehe und rede mit mir selber und tue so als ob ich auch eine andere Person bin und erfinde so eigene Geschichten.

Ich habe danach auch immer voll Angst dass ich irgendwie ne Schraube locker habe aber trotzdem mache ich das immer und immer wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsylumShaco
19.08.2016, 17:28

Haha, du hast keine Schraube locker. Ist doch cool. 

1
Kommentar von WastedYout
19.08.2016, 17:39

Same diggah

0

Ja sowas kenne ich von mir, nur nicht in diesen Situationen. Meine Tagteräume verlaufen für andere fast unauffällig ab und mindern nicht meine Tätigkeit, da ich das nebenher kann. Ich habe auch ADHS und zudem Autistische Züge. Ich denke nicht, dass es schlimm ist, da es weder dir noch andern Schadet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsylumShaco
19.08.2016, 17:29

Ich habe mittlerweile auch nur noch Tagträume die für andere unerkennbar sind. Woran stellt man diese Autistischen Züge fest?

1
Kommentar von Chaos53925
20.08.2016, 04:37

Das sollte man einen Psychologen Fragen, denn von dem habe ich die Diagnose

1

Ich finde es sehr merkwürdig, dass deine Therapeutin dir nicht erklärt hat, dass das vollkommen normales Spielen bei Kindern ist.

Das sind typische Rollenspiele. Das hat in irgendeiner Form jedes (gesunde) Kind gemacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?