Was habe ich bloß nur?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast psychische Probleme und eventuell eine Angststörung. Besorge Dir umgehend einen Termin bei einem Psychiater und melde dich bei einem Psychotherapeuten an. Es dauert bis man da Termine bekommt.
Nimm Hilfe in Anspruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du Dich schon mal beim Arzt beraten / behandeln lassen?

Wie jeder weiß, lässt sich ein kleines Feuer viel leichter löschen als ein Waldbrand. 

Das gilt im Prinzip auch für Stress: Mit kleineren Mengen kommt man viel besser zurecht, als mit großen, die sich über längere Zeit aufgebaut haben. 

Wie eine Ärztin sagt, ist es „äußerst wichtig, dass man sich in der Hektik des heutigen Lebens ein tägliches Stressmanagement zum Ziel setzt“.*

„Tägliches Stressmanagement“ beinhaltet zweierlei: Erstens, Stressauslöser im Alltag reduzieren, wo es möglich ist. Zweitens, auf unvermeidbaren Stress kontrolliert reagieren.

Alkohol kann übrigens auch ein Stressauslöser sein — hat auch mit "Gedächtnisschwierigkeiten" zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist nur los mit mir?

Eindeutig Alkoholiker/in !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?